Startseite REMS-ZEITUNG – Freitag, 29. Juli 2016 Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Donnerstag, 23. Mai 2013

Welche Hunde eignen sich für Besuche im Seniorenzentrum?

Galerie (1 Bild)

Kürzlich richtete das Besuchshundeteam des Malteser Hilfsdienstes Schwäbisch Gmünd einen Eignungstest mit großer Beteiligung auf dem Gelände des Seniorenzentrums St. Anna aus. Nicht zuletzt ältere Menschen freuen sich schließlich sehr über und auf die vierbeinigen Gäste.


SCHWÄBISCH GMÜND (pm). Nach einem vorausgegangenen Informationsabend nahm eine stattliche Anzahl von insgesamt 16 interessierten Hundeführern gemeinsam mit ihren Hunden an dem Eignungstest trotz Regen und niedrigen Temperaturen teil. Zunächst wurde der Grundgehorsam der Hunde, sowie die Verträglichkeit gegenüber Menschen und anderen Hunden überprüft. Vor allem gegenüber Menschen dürfen Besuchshunde keinerlei aggressiven Reaktionen zeigen und müssen auch ungeschickte Berührungen gelassen hinnehmen. Danach wurden die Hunde mit plötzlichen lauten Geräuschen und unbekannten Gegenständen wie etwa Rollatoren, Rollstühle, Krücken etc. konfrontiert. Die Hunde sollen offen mit neuen Situationen umgehen und dürfen nicht ängstlich oder schreckhaft reagieren.
Die Abschlussübung bildeten auf dem Boden liegende Würstchen, welche von den Hunden auf Kommando ignoriert werden sollten. Die Hunde dürfen bei der späteren Arbeit keinerlei Essenreste von Boden oder aus der Hand von Fremdpersonen aufnehmen, denn im Einsatzfall könnte es sich hierbei um Medikamente oder dem Hund nicht verträgliche Nahrungsmittel handeln.
Nach einem langen und anstrengenden Tag, konnte die Leiterin der Gmünder Malteser Besuchhundegruppe Kristin Geyer auf einen sehr erfolgreichen Eignungstest zurückblicken. Sie konnte insgesamt 13 Hundeteams zum bestandenen Eignungstest gratulieren. Bei der Abschlussbesprechung wurde bereits der im Anschluss an den Eignungstest begonnener diesjähriger Ausbildungsgang zum Besuchshund von Kristin Geyer durchgesprochen. Diese Besuchhundeausbildung bei den Gmünder Maltesern beginnt mit der Grundausbildung, danach folgt die spezielle theoretische und praktische Besuchshundeausbildung, welche mit einer Prüfung abgeschlossen wird. So dass im laufe diesen Jahres weitere einsatzfähige Besuchshundeteams zu vermelden sind.

Informationen über die Malteser Besuchshunde Stadtverband Schwäbisch Gmünd unter www​.mal​teser​-gmuend​.de oder direkte Anfragen an besuchshunde@​malteser-​gmuend.​de.

 

QR-Code
remszeitung.de/2013/5/23/welche-hunde-eignen-sich-fuer-besuche-im-seniorenzentrum/