Freitag, 24. Juni 2016

Anzeige

Lokalnachrichten

» Sport | Montag, 29. Dezember 2014

Fußball, Verbandsliga: Normannia stellt die Weichen für die neue Saison mit Molinari und Karacic

Eine wichtige Personalie wurde beim Verbandsligisten FC Normannia im Dezember 2014 entschieden. Nach Abschluss des Spielbetriebs im Kalenderjahr 2014 setzten sich die Verantwortlichen der Fußballbereichsleitung zusammen, um die Vorrunde (und ein Spiel der Rückrunde) zu analysieren.

Übereinstimmend, so erläuterte Bereichsleiter Heinz Eyrainer, sei man überzeugt, dass das Trainerteam Beniamino Molinari und sein Co Veselko Karacic, eine sehr gute Arbeit geleistet haben. Das Risiko mit einem jungen, neuen Trainerteam und einer komplett runderneuerten, ebenfalls sehr jungen Mannschaft, in die Verbandsliga zu starten, sei positiv ausgegangen.
Einstimmig, so Heinz Eyrainer, sprach sich die Bereichsleitung dafür aus, mit Beniamino Molinari und Veselko Karacic, auch in der Saison 2015/​16 zusammenzuarbeiten. Der Verein stehe zu 100 Prozent hinter dem Trainerteam und sprach diesem sein Vertrauen aus. In dem anschließenden Gespräch von Heinz Eyrainer und dem Trainergespann mit Beniamino Molinari und Veselko Karacic brauchte es nicht vieler Worte, beide Trainer wollen den angefangenen Weg attraktiven und erfolgreichen Fußball im Schwerzer zu spielen, gerne weitergehen und die junge Mannschaft fußballerisch weiterentwickeln. Somit setzt der Schwerzerclub auf Kontinuität und freut sich auf die weitergehende Zusammenarbeit mit Beniamino Molinari und Veselko Karacic.

 

Lokalnachrichten

» Sport | Montag, 29. Dezember 2014

Fußball, Verbandsliga: Normannia stellt die Weichen für die neue Saison mit Molinari und Karacic

Eine wichtige Personalie wurde beim Verbandsligisten FC Normannia im Dezember 2014 entschieden. Nach Abschluss des Spielbetriebs im Kalenderjahr 2014 setzten sich die Verantwortlichen der Fußballbereichsleitung zusammen, um die Vorrunde (und ein Spiel der Rückrunde) zu analysieren.

Übereinstimmend, so erläuterte Bereichsleiter Heinz Eyrainer, sei man überzeugt, dass das Trainerteam Beniamino Molinari und sein Co Veselko Karacic, eine sehr gute Arbeit geleistet haben. Das Risiko mit einem jungen, neuen Trainerteam und einer komplett runderneuerten, ebenfalls sehr jungen Mannschaft, in die Verbandsliga zu starten, sei positiv ausgegangen.
Einstimmig, so Heinz Eyrainer, sprach sich die Bereichsleitung dafür aus, mit Beniamino Molinari und Veselko Karacic, auch in der Saison 2015/​16 zusammenzuarbeiten. Der Verein stehe zu 100 Prozent hinter dem Trainerteam und sprach diesem sein Vertrauen aus. In dem anschließenden Gespräch von Heinz Eyrainer und dem Trainergespann mit Beniamino Molinari und Veselko Karacic brauchte es nicht vieler Worte, beide Trainer wollen den angefangenen Weg attraktiven und erfolgreichen Fußball im Schwerzer zu spielen, gerne weitergehen und die junge Mannschaft fußballerisch weiterentwickeln. Somit setzt der Schwerzerclub auf Kontinuität und freut sich auf die weitergehende Zusammenarbeit mit Beniamino Molinari und Veselko Karacic.