Startseite Dienstag, 28. Juni 2016 Facebook Google+ Twitter RSS Kontakt

Lokalnachrichten

» Sport | Freitag, 23. Januar 2015

Andreas Voglsammer wechselt zum 1. FC Heidenheim 1846

Der 1. FC Heidenheim 1846 und die SpVgg Unterhaching haben sich auf einen Wechsel von Stürmer Andreas Voglsammer geeinigt. Der 23-​Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung vom Drittligisten an die Brenz, erhält beim FCH einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 und wird künftig mit der Rückennummer 17 auflaufen.

Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Andreas Voglsammer spielte seit 2012 bei der SpVgg Unterhaching. In der aktuellen Drittliga-​Saison kam der gebürtige Rosenheimer bislang auf sechs Treffer bzw. zehn Torvorlagen. FCH-​Geschäftsführer Holger Sanwald erklärte zur Verpflichtung: „Mit seinen 23 Jahren und seiner fußballerischen Ausbildung passt er genau in unser sportliches Konzept. Umso glücklicher sind wir jetzt, dass er sich langfristig für den FCH entschieden hat. Andreas hat sich in der 3. Liga in dieser Saison bislang sehr stark präsentiert. Wenn er bei uns an diese Leistungen anknüpft, wird er unserer Mannschaft auf jeden Fall weiterhelfen! “

 

Lokalnachrichten

» Sport | Freitag, 23. Januar 2015

Andreas Voglsammer wechselt zum 1. FC Heidenheim 1846

Der 1. FC Heidenheim 1846 und die SpVgg Unterhaching haben sich auf einen Wechsel von Stürmer Andreas Voglsammer geeinigt. Der 23-​Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung vom Drittligisten an die Brenz, erhält beim FCH einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 und wird künftig mit der Rückennummer 17 auflaufen.

Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Andreas Voglsammer spielte seit 2012 bei der SpVgg Unterhaching. In der aktuellen Drittliga-​Saison kam der gebürtige Rosenheimer bislang auf sechs Treffer bzw. zehn Torvorlagen. FCH-​Geschäftsführer Holger Sanwald erklärte zur Verpflichtung: „Mit seinen 23 Jahren und seiner fußballerischen Ausbildung passt er genau in unser sportliches Konzept. Umso glücklicher sind wir jetzt, dass er sich langfristig für den FCH entschieden hat. Andreas hat sich in der 3. Liga in dieser Saison bislang sehr stark präsentiert. Wenn er bei uns an diese Leistungen anknüpft, wird er unserer Mannschaft auf jeden Fall weiterhelfen! “