Startseite REMS-ZEITUNG – Samstag, 30. Juli 2016 Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 27. Oktober 2015

Chor Tiramisu singt im Rathaus von Faenza

Galerie (4 Bilder)

Bevor es am Dienstag nach Rom weitergeht, verband der Gmünder Chor Tiramisu am Montag Abend im Rathaus der Partnerstadt Faenza einige Lieblingslieder und Gedanken zum „Haus Europa“.


FAENZA (bt). Mit einer ganz besonderen Italienreise wird für die jungen Sängerinnen und Sänger des Chors Tiramisu der Klosterbergschule für Geistig– und Körperbehinderte ein Lebenstraum wahr.
Bürgermeister Giovanni Malpezzi und ein beachtliches Empfangskomitee zeigten der Gmünder Delegation um Oberbürgermeister Richard Arnold und insbesondere den jungen Chormitgliedern, dass sie herzlich willkommen waren. Unter der Leitung von Heike Bareiß und Werner Holzmann, sang der von Eltern, Ehemaligen und Freunden begleitete 17-​köpfige Schulchor unter anderem einen seiner Lieblingstitel „Musik ist eine Brücke“ (mehr in der RZ vom 27. Oktober).
 

QR-Code
remszeitung.de/2015/10/27/chor-tiramisu-singt-im-rathaus-von-faenza/