Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung
Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung

Anzeige

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 12. Januar 2016

Glaubenswege-​Programm trifft den Nerv der Zeit

Galerie (1 Bild)

Die geistlich-​weltliche Tourismuskooperation Glaubenswege hat am Dienstag das neue Jahresprogramm vorgestellt. „Aus dem Flyer der Anfangszeit ist eine umfangreiche Broschüre geworden“, freut sich Glaubenswege-​Managerin Cornelia Steinbach über den fortschreitenden Erfolg mit einer stark wachsender Nachfrage.

Über 200 Veranstaltungen umfasst das Begleitprogrogramm, das auf dem Wanderwegenetz der Glaubenswege aufbaut. Als neue Mitglieder kamen unlängst die Gemeinden Mögglingen und Böbingen hinzu. Auch Bürgermeister anderer Mitgliedskommunen zeigten sich bei der Programmpräsentation angesichts von Erfolg und wachsender Nachfrage begeistert. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse betonte, dass die Glaubenswege und das dazugehörige Programm genau den Nerv der Zeit treffen. Mehr denn je sei die Besinnung auf Werte wichtig. Die Broschüre liegt an vielen Orten kostenlos aus. Demnächst erscheint auch die vierte Auflage des Glaubenswege-​Wanderführers. Ausführlicher Bericht zum Thema am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.
 

Aktuelle Beiträge im Ressort Schwäbisch Gmünd

Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 12. Januar 2016

Glaubenswege-​Programm trifft den Nerv der Zeit

Galerie (1 Bild)

Die geistlich-​weltliche Tourismuskooperation Glaubenswege hat am Dienstag das neue Jahresprogramm vorgestellt. „Aus dem Flyer der Anfangszeit ist eine umfangreiche Broschüre geworden“, freut sich Glaubenswege-​Managerin Cornelia Steinbach über den fortschreitenden Erfolg mit einer stark wachsender Nachfrage.

Über 200 Veranstaltungen umfasst das Begleitprogrogramm, das auf dem Wanderwegenetz der Glaubenswege aufbaut. Als neue Mitglieder kamen unlängst die Gemeinden Mögglingen und Böbingen hinzu. Auch Bürgermeister anderer Mitgliedskommunen zeigten sich bei der Programmpräsentation angesichts von Erfolg und wachsender Nachfrage begeistert. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse betonte, dass die Glaubenswege und das dazugehörige Programm genau den Nerv der Zeit treffen. Mehr denn je sei die Besinnung auf Werte wichtig. Die Broschüre liegt an vielen Orten kostenlos aus. Demnächst erscheint auch die vierte Auflage des Glaubenswege-​Wanderführers. Ausführlicher Bericht zum Thema am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.
 

Aktuelle Beiträge im Ressort Schwäbisch Gmünd

Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen