Startseite REMS-ZEITUNG – Samstag, 23. Juli 2016 Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Samstag, 13. Februar 2016

Todesopfer bei Brand in Aalen

Galerie (4 Bilder)

Bei einem heftigen Großbrand in der Nacht zum Samstag in der Aalener Innenstadt gab es ein Todesopfer und Verletzte zu beklagen.

Der Brand war kurz nach Mitternacht ausgebrochen. Trotz Großeinsatz von etwa 150 Feuerwehrleuten und Rettungsdiensten ist der traditionsreiche Gasthof „Forelle“ an der Stuttgarter Straße komplett ausgebrannt. Die Kriminalpolizei Aalen hat noch während der Brandbekämpfung die Ermittlung zu den Brandumständen aufgenommen, die derzeit in enger Absprache mit der Staatsanwaltschaft Ellwangen fortgeführt werden. Die Identität des toten Mannes ist noch nicht geklärt, eine Schadensschätzung ist noch nicht erfolgt.
 

QR-Code
remszeitung.de/2016/2/13/todesopfer-bei-brand-in-aalen/