Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung

Anzeige

Lokalnachrichten » Sport

» Sport | Donnerstag, 18. September 2014

Leichtathletik, 30. Berglauf-​Weltmeisterschaften in Casette di Massa: Deutsche U-​20-​Mannschaft sichert sich die Goldmedaille

Die Sensation ist perfekt: Bei den Berglauf-​Weltmeisterschaften in Casette di Massa (Italien) gewannen die deutschen U-​20-​Juniorinnen mit Annika Seefeld (LG Staufen), Sarah Kistner (MTV Kronberg) und Nada Balcarczyk (LG Würm Athletik) Mannschaftsgold vor den USA. Seefeld landete zudem auf Rang 21.


» Sport | Mittwoch, 17. September 2014

Der geplante Sportpark wird ein Thema der heutigen Mitgliederversammlung des TSB Gmünd sein

Für Peter Jursch ist und bleibt es die Zukunft des TSB Gmünd: das geplante Vereinssportzentrum, das mit dem Verkauf des Sportplatzes in der Buchstraße größtenteils finanziert werden soll. Abgestimmt werden könnte darüber noch in diesem Jahr. Möglich ist auch ein anderer Standort.


» Sport | Dienstag, 16. September 2014

Kunstturnen, Weltmeisterschaft: Helge Liebrich profitiert von Nguyens Kreuzbandriss und kommt in Nanning zum Einsatz

Weil sich Deutschlands Weltklasse-​Turner Marcel Nguyen im Trainingslager einen Kreuzbandriss zugezogen hat, schlägt bei der Weltmeisterschaft im chinesischen Nanning vom 4. bis zum 12. Oktober doch die Stunde des eigentlichen Reserveturners Helge Liebrich vom TV Wetzgau.


» Sport | Montag, 15. September 2014

Fußball, Bezirksliga: Heuchlingen spielt in einer ereignislosen Partie 0:0 /​Lindach agiert in Neuler ganz schwach und verliert 0:3

Durch einen Last-​Minute-​Treffer konnten die SF Lorch in Sontheim siegen und auf den dritten Tabellenplatz klettern. Der TV Heuchlingen erspielte sich einen Punkt, der TV Lindach geht nach einer desolaten Vorstellung an diesem Wochenende leer aus.


» Sport | Montag, 15. September 2014

Lauterner Landschaftsläufe: Böbinger feiert im Lappertallauf bei seiner zehnten Teilnahme den ersten Sieg in 48:16-Minuten

An die Rekordbeteiligung aus dem Vorjahr kam man heuer zwar nicht ganz heran, dennoch konnte der SV Lautern mit dem Verlauf der 10. Lauterner Landschaftsläufe wieder rundum zufrieden sein. Den Sieg beim Lappertallauf sicherten sich Hariolf Schaal (48:15-Minuten) und Leyla Emmenecker (53:28-Minuten).


» Sport | Samstag, 13. September 2014

Fußball, Landesliga: TSGV Waldstetten entscheidet das Derby gegen die SG Bettringen verdientermaßen mit 2:1 (1:0) für sich

Im Landesliga-​Derby am Freitagabend hat sich mit dem TSGV Waldstetten die reifere und kombinationssichere Mannschaft durchgesetzt. Obwohl die SG Bettringen in der zweiten Halbzeit kurzzeitig am Ausgleich schnupperte, ging der 2:1 (1:0)-Heimsieg letztlich vollkommen in Ordnung.


» Sport | Freitag, 12. September 2014

Kunstturnen, 1. Bundesliga: TV Wetzgau vertraut auf Andrei Muntean und Cristian Bataga – Sergej Erjutin neuer Nachwuchstrainer

Pech für den TV Wetzgau: In der zweiten Bundesliga-​Hälfte muss der Deutsche Meister verletzungsbedingt sowohl auf Sam Oldham als auch Bart Deurloo verzichten – zudem fehlen noch Daniel Popescu und Johannes Schaal. Zuwachs gibt es dagegen für die Turntalentschule: Sergej Erjutin übernimmt den vakanten Trainerposten.


» Sport | Donnerstag, 11. September 2014

Schach, Oberliga bis B-​Klasse: Schachspieler aus der Region sind wieder aktiv – Bereits die 23. Oberligasaison für die SG Gmünd

Am Sonntag startet die Kreisklasse in die neue Saison 2014/​15. Von nun an bis Anfang Mai kämpfen allein im Schachkreis Schwäbisch Gmünd wieder über 300 Spieler von der Oberliga bis zur B-​Klasse um die Punkte.


» Sport | Mittwoch, 10. September 2014

Handball, Oberliga Baden-​Württemberg: Der TSB Gmünd will sich in der vierten Liga etablieren und arbeitet an der Vision 3. Liga

Von 16 Mannschaften müssen in der kommenden Saison fünf Teams den Gang in die fünfte Liga antreten. Der Aufsteiger TSB Gmünd wird alles versuchen, um mit seiner jungen Mannschaft in der Oberliga Baden-​Württemberg zu bestehen.


» Sport | Mittwoch, 10. September 2014

Fußball, Landesliga: Interview mit den Trainern Leo Gjini (TSGV Waldstetten) und Klaus Frank (SG Bettringen) vor dem Derby

Mit je sechs Punkten stehen der TSGV Waldstetten und die SG Bettringen nach vier beziehungsweise sechs Spielen auf den Plätzen 14 und 15. Am Freitag, 18 Uhr, kommt es in Waldstetten zum Duell. Im Doppel-​Interview erklären die Trainer Leo Gjini (TSGV) und Klaus Frank (SGB), was sie in diesem Derby von ihrer Mannschaft erwarten.