Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung

Anzeige

Lokalnachrichten » Sport

» Sport | Donnerstag, 27. November 2014

„Weg von der Playstation“

„Kinder von der Straße“ ist Deutschlands größter Fußballsozialverein, der vor sechs Jahren von Jo Eller gegründet wurde. In Schwäbisch Gmünd in der Großsporthalle fand nun ein Fußballtag statt. Die Schüler der Rauchbeinschule waren die Glücklichen, die unter mehreren Bewerben ausgelost wurden.


» Sport | Mittwoch, 26. November 2014

Fußball, Verbandsliga: Beniamino Molinari im RZ-​Interview

Vor dem Derby zwischen dem FC Normannia Gmünd und dem TSV Essingen, Anpfiff ist am Samstag um 14.30 Uhr im Schwerzer, spricht Gmünds Trainer Beniamino Molinari über fehlende Tradition, seinen Wunschstürmer Felix Bauer und die personellen Ausfälle im Derby.


» Sport | Mittwoch, 26. November 2014

Fußball, Verbandsliga: Karl-​Heinz Schüler im RZ-​Interview

Verbandsligist TSV Essingen macht derzeit eine Krise durch. So wie derzeit die Blätter von den Bäumen fallen, ist auch der Vorsprung geschmolzen, zuletzt musste die Spitzenposition gar abgegeben werden.


» Sport | Dienstag, 25. November 2014

Schwimmen, Deutsche Kurzbahn-​Meisterschaften in Wuppertal: Sehr viele gute Ergebnisse

Henning Mühlleitner sorgte fast wie am Fließband für Vereinsrekorde beim Schwimmverein Schwäbisch Gmünd, Maximilian Forstenhäusler setzte ein Ausrufezeichen über 200 m Lagen und Trainer Patrick Engel war im Dauereinsatz – mit einer zusätzlichen „Schicht“.


» Sport | Montag, 24. November 2014

Ein 0:0, das alles aussagt

Wahrscheinlich hätten der FC Normannia Gmünd und der VfB Neckarrems noch eine dritte Halbzeit spielen können, und es wäre vermutlich kein Tor gefallen. Deswegen war es gut, dass Schiri Jürgen Ortmann aus Leutkirch nach gut 93 Minuten die Partie beim Stande von 0:0 abpfiff und mit diesem Ergebnis alle zufrieden waren.


» Sport | Montag, 24. November 2014

Volleyball, Regionalliga: DJK Gmünd bezwingt Heidelberg klar mit 3:1

Die lange Fahrt nach Heidelberg war der stressige Teil. Das Duell war für die DJK Gmünd dagegen eine leichte Aufgabe. „Heidelberg erwischte einen rabenschwarzen Tag“, äußerte sich DJK–Coach Ralf Tödter, der alle Spielerinnen bringen konnte.


» Sport | Samstag, 22. November 2014

Fußball, 2. Bundesliga: Der FC Heidenheim feiert überzeugenden 3:0-Sieg gegen Sandhausen

Nach dem überzeugenden 3:0-Heimsieg gegen den SV Sandhausen bleibt der FC Heidenheim in der Spitzengruppe der 2. Liga. Mit 23 Punkten liegt der Aufsteiger schon am 14. Spieltag mehr als im Soll, um das anvisierte Ziel „Klassenerhalt“ frühzeitig zu realisieren.


» Sport | Samstag, 22. November 2014

Fußball, 2. Bundesliga: Aalen unterliegt beim VfL Bochum mit 0:4 – Trainerdiskussion ist tabu

Am 14. Spieltag der 2. Bundesliga hat der VfL Bochum den VfR Aalen empfangen. Die Bochumer hatten nur eine Halbzeit Probleme mit den Gästen von der Ostalb und sich am Ende vor 11 709 Zuschauern verdient mit 4:0 (1:0) durchgesetzt.


» Sport | Freitag, 21. November 2014

Volleyball, Regionalliga, Frauen: DJK Gmünd besucht den Drittletzten Heidelberger TV

Mit dem Saisonstart kann Ralf Tödter hochzufrieden sein – mehr als fünf Siege in fünf Spielen geht nicht. Der Trainer der DJK Gmünd warnt aber davor, abzuheben und fordert auch vor dem Auswärtsspiel beim Drittletzten Heidelberger TV am Samstag, 16 Uhr, volle Konzentration.


» Sport | Freitag, 21. November 2014

Handball, Oberliga: Der TSB Gmünd muss am Sonntag ab 16.30 Uhr beim punktgleichen TV Sandweier antreten

Es trifft der Sechste auf den Sechsten. Der TV Sandweier und der TSB Gmünd haben 12:8 Punkte auf dem Konto. Nicht nur deshalb sieht Matthias Czypull sein Team nicht in der Außenseiterrolle. „Bis auf Oppenweiler können wir jeden Gegner bezwingen“, so Czypull. Anpfiff in der Rheintalhalle in Sandweier ist am Sonntag um 16.30 Uhr.