Rems-Zeitung - Täglich eine gute Zeitung

Anzeige

Lokalnachrichten » Sport

» Sport | Samstag, 22. November 2014

Fußball, 2. Bundesliga: Der FC Heidenheim feiert überzeugenden 3:0-Sieg gegen Sandhausen

Nach dem überzeugenden 3:0-Heimsieg gegen den SV Sandhausen bleibt der FC Heidenheim in der Spitzengruppe der 2. Liga. Mit 23 Punkten liegt der Aufsteiger schon am 14. Spieltag mehr als im Soll, um das anvisierte Ziel „Klassenerhalt“ frühzeitig zu realisieren.


» Sport | Samstag, 22. November 2014

Fußball, 2. Bundesliga: Aalen unterliegt beim VfL Bochum mit 0:4 – Trainerdiskussion ist tabu

Am 14. Spieltag der 2. Bundesliga hat der VfL Bochum den VfR Aalen empfangen. Die Bochumer hatten nur eine Halbzeit Probleme mit den Gästen von der Ostalb und sich am Ende vor 11 709 Zuschauern verdient mit 4:0 (1:0) durchgesetzt.


» Sport | Freitag, 21. November 2014

Volleyball, Regionalliga, Frauen: DJK Gmünd besucht den Drittletzten Heidelberger TV

Mit dem Saisonstart kann Ralf Tödter hochzufrieden sein – mehr als fünf Siege in fünf Spielen geht nicht. Der Trainer der DJK Gmünd warnt aber davor, abzuheben und fordert auch vor dem Auswärtsspiel beim Drittletzten Heidelberger TV am Samstag, 16 Uhr, volle Konzentration.


» Sport | Freitag, 21. November 2014

Handball, Oberliga: Der TSB Gmünd muss am Sonntag ab 16.30 Uhr beim punktgleichen TV Sandweier antreten

Es trifft der Sechste auf den Sechsten. Der TV Sandweier und der TSB Gmünd haben 12:8 Punkte auf dem Konto. Nicht nur deshalb sieht Matthias Czypull sein Team nicht in der Außenseiterrolle. „Bis auf Oppenweiler können wir jeden Gegner bezwingen“, so Czypull. Anpfiff in der Rheintalhalle in Sandweier ist am Sonntag um 16.30 Uhr.


» Sport | Donnerstag, 20. November 2014

„Im Ballett trainieren die Mädchen und Jungs wie Leistungssportler, es ist aber Kunst“

Teresa Beisswenger betreibt im Squash– und Fit in Waldstetten nicht nur eine professionelle Ballettschule, sondern die 32-​jährige ausgebildete Tanzpädagogin und Bühnentänzerin tanzt selbst schon seit dem vierten Lebensjahr. „Ballett ist nicht nur ein Sport für Mädchen und Frauen“, sagt Teresa Beisswenger.


» Sport | Dienstag, 18. November 2014

Handball: Bettringen verliert daheim gegen Hofen-​Hüttlingen

Die SG Bettringen kassierte am Sonntag die zweite Niederlage in Folge. Dabei roch es 40 Sekunden vor dem Ende noch nach einer kleinen Sensation, doch genau dieser Zeitraum genügte den Gästen der SG Hofen-​Hüttlingen, um einen 22:23-Rückstand noch in einen knappen 24:23-Sieg zu verwandeln.


» Sport | Montag, 17. November 2014

Handball, Oberliga: TSB Gmünd kämpft die SG Heidelsheim/​Helmsheim mit 28:27 nieder

Zur Pause lag der TSB Gmünd nur mit 12:15 zurück. „Wir haben noch zwei Siebenmeter verworfen“, so der SG–Coach Bernd Feldmann, der dem TSB aber eine starke kämpferische zweite Hälfte attestierte. „Wir wollten über den Kampf überzeugen“, meinte TSB-​Trainer Michael Hieber, dessen Team am Ende einen knappen 28:27-Erfolg feierte.


» Sport | Montag, 17. November 2014

Volleyball, Regionalliga, Damen: Souveräner 3:0 (25:20, 25:22, 25:17)-Heimsieg im Spitzenspiel gegen den SVK Beiertheim

Deutlicher als erwartet haben die Volleyballerinnen der DJK Gmünd am Samstagabend ihre Heimstärke untermauert und bewiesen, was in diesem Jahr möglich sein kann, wenn sie ihr druckvolles Spiel ohne längere Schwächephasen durchziehen.


» Sport | Montag, 17. November 2014

Fußball, Landesliga: Molner und Hegele treffen beim 1:1 zwischen Bargau und Waldstetten

550 Zuschauer erlebten ein spannendes Derby zwischen dem FC Bargau und dem TSGV Waldstetten. Nach einem Traumtor von Ralph Molner konnten die Hausherren nach einem genialen Bauerntrick ausgleichen. Unterm Strich hätte sich Waldstetten nicht einmal über eine Niederlage beklagen können.


» Sport | Samstag, 15. November 2014

Judo, Sichtungsturnier des Deutschen Judobundes: Lea Schmid erreicht den fünften Platz

Das Sichtungsturnier des Deutschen Judobundes (DJB) in Holzwickede bei Dortmund ist ein Gradmesser für die Sportlerinnen der U 17. Aus allen Landesverbänden des DJB stellten sich 178 Athletinnen der Herausforderung. 15 Landesverbände konnten sich Medaillen sichern.