Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Sportkreis Ostalb: Kindersportgala am 25. Oktober in Aalen

(pm). „Bewegung macht schlau“, dass Sport nicht nur der Bewegung dient, sondern auch den Geist fördert, zeigen die begeisterten Kinder bei der großen Kindersportgala am 25. Oktober um 17.30 Uhr in der Aalener Greuthalle.

Freitag, 02. Oktober 2009
Rems-Zeitung, Redaktion
57 Sekunden Lesedauer

Es ist schon seit langem bekannt und wird doch immer wieder verkannt, dass Sport und Bewegung einen maßgeblichen Einfluss auf die Bildung und auf die geistige Entwicklung der Kinder nehmen. An diesen Gedanken knüpft die „Kindersportgala“ des Sportkreises an. Mehr als 800 Kinder und Jugendliche werden dabei tolle Aufführungen bieten und diese These belegen. „Es ist längst wissenschaftlich erwiesen, dass Sport schlau macht“, sagt Sportkreisvorsitzender Manfred Pawlita. Er verweist dabei auf Prof. Dr. Wildur Hollmann. Deutlich lässt sich mit neuesten wissenschaftlichen Möglichkeiten ein weiteres Mal belegen, dass Sport und Bewegung das kognitive Denkvermögen positiv beeinflussen.
24 Vereine, sechs Kindergärten sowie drei Kinder– und Jugendchöre werden in einer rund 100-​minütigen Show Ausschnitte aus ihrer „Arbeit“ zeigen. Beginn der „Kindersportgala“ am 25. Oktober in der Greuthalle Aalen ist um 17.30 Uhr. Hallenöffnung ist bereits um 17 Uhr. „Wir wollen durch die Kindersportgala einen Bogen durch das breite Sportangebot in unseren Vereinen spannen und die Freude an der Bewegung vermitteln“, nennt Moni Eberle eines der Ziele.
Karten für sind bei der Geschäftsstelle des Sportkreises und bei den Filialen der Kreissparkasse Ostalb ab dem 10. Oktober erhältlich. Erwachsene zahlen sieben Euro und Kinder bis 16 Jahren 3,50 Euro.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2050 Aufrufe
230 Wörter
5349 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 5349 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2009/10/2/sportkreis-ostalb-kindersportgala-am-25-oktober-in-aalen/