Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Bauflächen für die Zukunft als Option

Neben Verkehrsthemen ging es in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Täferrot auch um die Ausweisung von Flächen für Wohnhausneubauten. Von Dietrich Kossien

Montag, 27. April 2009
Rems-Zeitung, Redaktion
1 Minute 1 Sekunden Lesedauer

TÄFERROT. Auf die Anfrage eines Gemeinderates zur Verkehrssituation an der Einmündung der Durlanger Straße am Rathaus, die für die Fußgänger und besonders die Kindergartenkinder recht gefährlich sei, teilte der Bürgermeister mit, dass eine Querungshilfe für die Fußgänger abgelehnt worden sei. Nun wolle die Gemeinde aber zumindest einen Schulwegplan erstellen, der den Eltern Hilfestellung bieten soll.
Zum Neubau eines Einfamilienhauses in Utzstetten und für eine Erdauffüllung bei der Erweiterung des Aussiedlerhofes in Utzstetten erteilte der Gemeinderat, wie von der Verwaltung vorgeschlagen, das Einvernehmen. Sodann ging es darum, bei der Erweiterung des kleinen Gewerbegebietes an der Leinzeller Straße für das nördliche Teilstück einen Bebauungsplan zu erstellen, um diese Restfläche aus dem Landschaftsschutzgebiet heraus nehmen zu können. Das Landratsamt hatte sich bereits positiv zu dieser möglichen Erweiterung geäußert. Der Gemeinderat stimmte nach längerer kontroverser Diskussion mehrheitlich dem Aufstellungsbeschluss zu. Einstimmig war dann der Rat dafür, für das Gebiet Laubachtal-​Ost in Utzstetten einen Bebauungsplan aufzustellen. Auch hier ging es darum, einige Flurstücke aus dem Landschaftsschutzgebiet heraus zu nehmen. Ähnliches galt für die Sommerhalde I in Täferrot. Hier hat das Landratsamt signalisiert, dass eine Neuabgrenzung des Landschaftsschutzgebietes grundsätzlich erfolgen könne. Es wurde aber angeregt, den ursprünglichen Bebauungsplan in zwei Pläne aufzuteilen. Dem folgte der Rat für die nun geplante Sommerhalde I einstimmig und für die Sommerhalde II mehrheitlich. Die Sommerhalde II ist eigentlich als Möglichkeit für die Zukunft gedacht.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3543 Aufrufe
247 Wörter
4972 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 4972 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2009/4/27/bauflachen-fur-die-zukunft-als-option/