Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ostalb

Wachablösung nach 25 Jahren

Die Heuchlinger Floriansjünger sind unter neuer Führung: Nach 25 Jahren Dienstzeit als Kommandant der Heuchlinger Feuerwehr stellte Bernd Schwarz sein Amt bei der Hauptversammlung im April zur Verfügung.

Donnerstag, 14. Mai 2009
Rems-Zeitung, Redaktion
47 Sekunden Lesedauer

HEUCHLINGEN (pm). Bereits im Vorjahr hatte Bernd Schwarz angekündigt, dass er aus privaten Gründen nicht mehr kandidiere und dass er der Heuchlinger Feuerwehr zwar als aktives Mitglied weiterhin zur Verfügung stehe, jedoch nicht mehr als Führungskraft. Sein Leben lebte er bisher und wird er auch weiterhin für die Feuerwehr leben, das beteuerte er bei seinem letzten Rechenschaftsbericht als Kommandant.
Als Nachfolger des langjährigen Kommandanten wurde sein bisheriger Stellvertreter Roland Hägele gewählt. Dessen neuer Stellvertreter wurde Jürgen Holl.
Bernd Schwarz versprach, allen weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und wünschte seinen Nachfolgern viel Erfolg.
Ebenso bedankte er sich bei den Verantwortlichen aus Kreis und Gemeinde für die langjährige, gute Zusammenarbeit sowie bei all seinen Kameraden für die letzten 25 Jahre.
Weitere Höhepunkte der Hauptversammlung waren die Ehrung von Klemens Stäb, Martin Hägele und Wolfgang Stäb für ihre 25-​jährige Mitgliedschaft sowie die Übernahme sieben neuer Kameraden und Kameradinnen in den aktiven Dienst der FFW Heuchlingen.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 3977 Tagen veröffentlicht.

1599 Aufrufe
188 Wörter
3977 Tage 18 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2009/5/14/wachablosung-nach-25-jahren/