Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Heubach auf der Ziellinie angekommen

(has). So langsam trennt sich die Spreu vom Weizen: Heubach marschiert ‚und nur noch der TV Heuchlingen kann mithalten. Lorch und Schechingen haben resigniert. Hinten ist der TSV Untergröningen nicht mehr zu retten.

Montag, 18. Mai 2009
Rems-Zeitung, Redaktion
2 Minuten 31 Sekunden Lesedauer

Bargau II — Mögglingen 1:3 (1:1)
Eine halbe Stunde lang durfte Bargau an einer kleinen Überraschung schnuppern. Doch kurz vor der Pause kassierte man den Ausgleich durch einen 30-​Meter-​Freistoß und sah sich nach dem Wechsel einem jetzt überlegenen FC Stern gegenüber, der am Ende auch verdient die drei Punkte mit nach Hause nahm. Tore: 1:0 Hübel (31.), 1:1 Buchmiller (41.), 1:2 Keskin (73.), 1:3 Keskin (77.).
Lorch — Hofherrnweiler 2:2 (0:1)
Man merkte den Lorchern an, dass die Luft raus ist. Die Gastgeber waren schwach und hatten nur wenige Chancen. Dass man zwei davon noch zu einem Punktgewinn verwertete, ist fast noch als glücklich zu bezeichnen, nachdem die Gäste nach einer Stunde noch mit 2:0 vorne lagen. Tore: 0:1, 0:2 Dietterle (3./53.), 1:2 Hinderer (62.) 2:2 Bevilacqua (69.).
Heuchlingen — Spraitbach 4:2 (2:2)
Die Gäste waren der erwartet schwere Gegner, der sich sehr kampfstark zeigte und nach zwölf Minuten auch in Front lag. Heuchlingen war zwar tonangebend und konnte nach der Pause früh in Führung gehen, doch danach drückte Spraitbach und war dem Ausgleich nahe, ehe letztlich ein Konter für Klarheit sorgte. Tore: 1:0 Köpf (6.), 1:1 Demirci (8.), 1:2 Demirci (12., Foulelfmeter), 2:2 Köpf (33.), 3:2 Bursda (49.), 4:2 Yükselen (89.). Res.: 4:2
Göggingen — Dewangen 1:1 (1:0)
Gegen einen Mitkonkurrenten auf eigenem Platz nur ein 1:1 — das ist zuwenig. Doch das Spiel war Abstiegskampf pur, hektisch und nervenzehrend. Neun gelbe Karten musste der Schiri zücken, einen Elfmeter gab er für die Gäste, den Göggingens Keeper (75.) parierte. Zwei weitere Elfer für die Gastgeber wurden nicht gepfiffen. Das erste Tor fiel per Kopf nach einer Ecke, der Ausgleich war eine riskante Rückgabe, die der Keeper vollends versemmelte und den gegnerischen Spieler anschoss. Tore: 1:1 Schön (11.), 1:1 Krauß (55.). Res.: 6:3
Mutlangen — Straßdorf 2:2 (2:1)
Ein letztlich gerechtes Unentschieden weil die Gastgeber wieder einmal nicht in der Lage waren, ihre Torchancen zu verwerten. Zweimal lag man in Front, zweimal glich Straßdorf aus. Nach dem 2:2 war die Partie bis zuletzt offen, Mutlangen drängte und kassierte einen Konter, bei dem der TSV-​Keeper die Notbremse zog und Rot kassierte. Tore: 1:0 Timpel (17.), 1:1 Uzunovic (25.) 2:1 Da Cruz (32.), 2:2 Uzunovic (46.). Res.: 4:3
Iggingen — TSB Gmünd 3:3 (2:1)
Nach einer 2:0-Führung glaubte der VfL, die Punkte im Sack zu haben. Doch der TSB kam zurück, glich nach 52 Minuten aus und konnte in der Nachspielzeit den erneuten Rückstand durch ein Iggingen Eigentor wettmachen. Tore: 1:0 Traa (16.), 2:0 Gulz (17.), 2:1 Friedel (38.), 2:2 Seskir (52.), 3:2 Pöltl (61.), 3:3 Eigentor (94.). Res.: 1:5
Deinbach — Schechingen 5:0 (2:0)
Vor Wochen spielte Schechingen noch um die Meisterschaft mit, jetzt hat man offenbar resigniert. In Deinbach hatte man so gut wie keine Chance und hat sich recht früh mit der Niederlage abgefunden. Deinbach zeigte die beste Saisonleistung und gewann auch in dieser Höhe völlig verdient.
Tore: 1:0 Kitzenmaier (10.), 2:0 Ceker (45.), 3:0 B. Nagell (66.), 4:0 Neuhäuser (80.), 5:0 D. Wahl (85.). Res.: 2:3
U’gröningen — Heubach 0:5 (0:3)
Eine halbe Stunde lang spielt Untergröningen gut mit, doch nach dem 0:1 kam man ins Schwimmer und musste durch einen Doppelschlag kurz vor der Pause die entscheidenden Treffer hinnehmen. Danach tat Heubach nur noch das nötigste, bei Untergröningen lief gar nichts mehr zusammen. Tore: 0:1 Sitges (37.), 0:2 Bäder (43.), 0:3 Fischer (45.), 0:4, 0:5 Alim (79./89.). Res.: 3:0

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1824 Aufrufe
607 Wörter
4755 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 4755 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2009/5/18/heubach-auf-der-ziellinie-angekommen/