Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Kultur

Festival Europäische Kirchenmusik vom 17. Juli bis 9. August

Von Anfang an gehören die Orgelkonzerte zu den beliebten Programm-​Klassikern beim Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd. So auch in diesem Jahr. Von Joachim Haller

Samstag, 06. Juni 2009
Rems-Zeitung, Redaktion
1 Minute 9 Sekunden Lesedauer

KIRCHENMUSIK. Warum die „Königin der Instrumente“ seit Jahrhunderten Spieler wie Hörer in den Bann zieht, ist auch beim diesjährigen Festival zu erleben, dessen Programm sich vom 17. Juli bis 9. August „zwischen Himmel und Erde“ bewegt.
Gleich zweimal steht die Orgel am Freitag, 24. Juli, im Mittelpunkt: Um 18.30 Uhr eröffnet der Mailänder Guido Morini, der international als Experte für die Orgelmusik Bachs und das barocke Repertoire gilt, den Konzertreigen im Heilig-​Kreuz-​Münster — unter anderem mit der berühmten Passacaglia c-​moll des Leipziger Thomaskantors. Und um 21.30 Uhr lässt Toni Weiser mit Improvisationen an der Orgel in St. Franziskus den Stummfilm „Der Fuhrmann des Todes“ zu einem einmaligen cineastischen Erlebnis werden.
Orgelmusik auf höchstem Niveau versprechen auch die weiteren Konzerte an der Klais-​Orgel im Heilig-​Kreuz-​Münster: Am Freitag, 31. Juli, um 18.30 Uhr gastiert der Titularorganist an Notre-​Dame in Paris, Jean-​Pierre Leguay, der Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Augustin Barié und Olivier Messiaen spielt.
Ein spannender Wettstreit erwartet das Publikum dann beim Finale der drei besten Improvisationskünstler aus dem 11. Internationalen Wettbewerb für Orgelimprovisation am Sonntag, 2. August, um 17 Uhr. Und am Freitag, 7. August, um 18.30 Uhr ist mit dem Ungarn László Fassang ein furios aufspielendes Talent und ein Preisträger vieler bedeutender Wettbewerbe in Schwäbisch Gmünd zu hören; er stellt sich mit Werken von Mozart, Bach, Messiaen, Saint-​Saëns und einer eigenen Improvisation vor.

Karten zu den Konzerten gibt es beim i-​Punkt Schwäbisch Gmünd, Telefon (0 71 71) 6 0342 50. Online-​Bestellungen sind möglich unter www​.kirchen​musik​-fes​ti​val​.de oder per E-​Mail unter tourist-​info@​schwaebisch-​gmuend.​de.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 3840 Tagen veröffentlicht.

1641 Aufrufe
3840 Tage 7 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2009/6/6/festival-europaische-kirchenmusik-vom-17-juli-bis-9-august/