Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Kunstturnen: Mädels des TV Wetzgau fliegen heute für zwei Wochen nach Kanada ins Trainingslager

Auf große Reise begeben sich heute zehn Mädels des TV Wetzgau mitsamt ihrer Trainerin Zorica Ofner und einigen Betreuern. Für zwei Wochen geht es über den großen Teich nach Kanada in ein Trainingslager der besonderen Art. Von Patrick Tannhäuser

Donnerstag, 30. Juli 2009
Rems-Zeitung, Redaktion
2 Minuten 13 Sekunden Lesedauer

Für die jungen Nachwuchsturnerinnen beginnt am heutigen Donnerstag ein großes Abenteuer mit dem Flug nach Kanada. „Wir wollen mit diesem Projekt die Mädels für ihre Leistungen und ihre Leistungsbereitschaft in den letzten Monaten belohnen“, erklärte Alfred Pradel bei der offiziellen Flugticketübergabe an die Mädchen. Gemeinsam mit Markus Braunger verwirklichte Pradel der Riege den großen Traum eines Trainingslagers in Übersee. Dafür mussten sich die Macher einiges einfallen lassen, denn diese Reise wäre ohne Unterstützung zu einem finanziellen Kraftakt geworden. Diesen stemmten Braunger und Pradel fast schon in Rekordzeit. Schnell konnte mit Kultusminister Helmut Rau ein prominenter Schirmherr gewonnen werden, dessen Name durchaus die ein oder andere Tür bei Sponsoren öffnete. Zugute kam dem Duo aber auch die Tatsache, dass Baden-​Württemberg und die Provinz Ontario Partnerregionen sind und schon seit längerem wirtschaftliche und kulturelle Beziehungen pflegen. Einzig im Sport gab es bisher noch keine Berührungspunkte. Diese sollen aber nun durch das initiierte Pilotprojekt geschaffen werden. Ziel ist es, nicht nur eine einmalige Aktion daraus werden zu lassen, sondern den Kontakt auch in den Folgejahren zu pflegen. Der Wunsch der Wetzgauer Macher ist es, dass im nächsten Jahr eine Delegation aus Kanada sich zum Gegenbesuch nach Schwäbisch Gmünd aufmacht. Ein guter Zeitpunkt, soll doch bis dahin das neue Leistungszentrum für die Turner beste Trainingsbedingungen bieten. Die Kanadier sind nämlich beste Voraussetzung gewöhnt, vielmehr damit verwöhnt. „Dort gibt es riesige Hallen, die alle privatisiert sind“, weiß Pradel. Zwei Wochen werden die jungen Nachwuchsturnerinnen des TV Wetzgau in Kanada verbringen und dabei die tollen Trainingsbedingung nutzen. Geübt wird mit den kanadischen Gastgebern und ihren Coaches gemeinsam. Zwei ehemalige russische Spitzenathleten fungieren dort als Trainer. Auf die Begegnung mit diesen beiden freut sich auch die Wetzgauer Übungsleiterin Zorica Ofner, die sich noch den ein oder anderen Kniff für ihre Arbeit von den „Startrainern“ abschauen möchte.
Untergebracht sind die Mädels bei Gastfamilien. Was mit Sicherheit zu einem Abenteuer der besonderen Art wird, da bestimmt ab und zu einige Sprachbarrieren zu überwinden gilt. Um die Gewöhnung an die fremde Umgebung einfacher zu machen, werden die Mädchen immer in Zweiergruppen untergebracht werden. Im Mittelpunkt der Reise stehen zwar immer noch die Trainingseinheiten, aber eben nicht nur. „Morgens wird trainiert und nachmittags sollen Land und Leute erkundet werden“, so Pradel. Für drei bis vier Tage geht es dann noch zum Abschluss nach Toronto. „Die Mädels wollen shoppen“, weiß Pradel, was das Lächeln im Gesicht der jungen Turnerinnen nach seiner Aussage gleich bestätigt. In Toronto bieten sich für eine ausgiebige Shoppingtour beste Möglichkeiten. Pradek: „Es gibt eine richtige Einkaufsstadt auf zehn Kilometern unter der Erde.“ Diese „Stadt unter Tage“ soll in den nächsten Jahren noch auf 60 km Länge erweitert werden. Für die jungen Wetzgauerinnen mit Sicherheit jetzt schon ein einmaliges Erlebnis.

Wer das Kanada-​Abenteuer der Wetzgauer Turnerinnen zwar aus der Ferne, aber dennoch hautnah miterleben möchte, der kann dies über einen Besuch auf der Internetseite www​.girls​-tvwet​z​gau​.de tun. Dort finden sich immer aktuelle Bilder und Berichte von den Erlebnissen der Mädels in Übersee.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3248 Aufrufe
535 Wörter
4808 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 4808 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2009/7/30/kunstturnen-madels-des-tv-wetzgau-fliegen-heute-fur-zwei-wochen-nach-kanada-ins-trainingslager/