Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Polizei wurde gestern zu vielen Blechschäden gerufen

Der Winter hat sich auch in der Polizeistatistik gestern nochmal zurück– gemeldet. Besonders schwerwiegende Folgen gab es zwar nicht, aber der Sachschaden summierte sich kreisweit immerhin auf rund 70 000 Euro. Eine Person trug leichtere Blessuren davon. Von Gerold Bauer

Freitag, 12. März 2010
Rems-Zeitung, Redaktion
1 Minute 5 Sekunden Lesedauer

OSTALBKREIS. Mit dem Beginn des Berufsverkehrs setzt in der Polizeistatistik auch das Unfallgeschehen ein. Innerhalb weniger Minuten ereignete sich um zirka 7 Uhr ein Auffahrunfall in Heubach und ein Malheur beim Ausparken in Spraitbach. Eine halbe Stunde später krachte es in Lorch und in Essingen, wo ein Auto mit dem Gegenverkehr zusammen prallte.
In Bettringen rutschte ein Lkw gegen ein Gartenhaus; der Fahrer flüchtete. In Böbingen, mittlerweile war es 8 Uhr, rutschte ein Pkw in die Vorfahrtsstraße, wo es zum Zusammenstoß kam. Kurz danach gab es Blechschäden in Lorch und in Gschwend. Beide Pkw waren alleine am Unfall beteiligt. In einem Fall war die Leitplanke der „Gegner“. Ein weiterer Unfall passierte um 8.12 Uhr in Mutlangen an der Abzweigung nach Pfersbach.
Nur sieben Minuten später „rumpelte“ es in der Gmünder Buchstraße. Um 8.43 Uhr krachte es in Leinzell (Täferroter Straße) und eine Viertelstunde später erneut in Mutlangen (Wetzgauer Straße), wo zwei Pkw kollidierten. In Lorch stand um 9.14 Uhr wieder die Leitplanke im Weg. Zwei Auffahrunfälle ereigneten sich um 10.23 Uhr und 10.59 Uhr in der Karl-​Lüllig-​Straße auf dem Rehnenhof und in der Straßdorfer Alemannenstraße. Um 11.19 Uhr rutschte auf der B 298 an der Abzweigung nach Durlangen ein Pkw gegen die Leitplanke; um 11.44 gab es einen Auffahrunfall an der Ecke Lessings-​/​Haußmannstraße in Gmünd.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1842 Aufrufe
260 Wörter
4580 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 4580 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2010/3/12/polizei-wurde-gestern-zu-vielen-blechschaden-gerufen/