Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Kultur

In der Musiktheater-​Reihe des Gmünder Kulturbüros: Ballett-​Gala mit der John Cranko Schule

Die John Cranko Schule formiert die junge Tanz-​Elite des Stuttgarter Balletts und bildet mit die besten Tänzerinnen und Tänzer der Welt aus.

Donnerstag, 04. März 2010
Rems-Zeitung, Redaktion
1 Minute 12 Sekunden Lesedauer

BALLETT (sv). In einer Ballett-​Gala im Rahmen der Musiktheater-​Reihe des Gmünder Kulturbüros entzündet die Compagnie am Mittwoch, 10. März, um 20 Uhr im Congress-​Centrum Stadtgarten ein farbiges Feuerwerk ihres überragenden tänzerischen und darstellerischen Könnens. Mit atemberaubenden Pirouetten und kraftvollen Sprüngen feiern die Eleven der John Cranko Schule das klassische Handlungsballett in all seinen traditionellen Variationen ebenso, wie sie mit modernem Ausdruckstanz begeistern: von John Crankos „Pas de huit“ aus Tschaikowskys „Nussknacker“ bis hin zu Hilke Raths Choreografie „Frei vom Hocker“, in der besagte Sitzgeräte frei in den Tanz einbezogen werden.
Über 30 Jahre nach der Gründung ist die John Cranko Schule eine der renommiertesten Ballettschulen der Welt. 1971 verwirklichte der legendäre Choreograf, Tänzer und Leiter des Stuttgarter Balletts, John Cranko, seine Idee, in Stuttgart eine Ballettschule zur Ausbildung von Nachwuchstänzern samt angeschlossenem Internat zu gründen. Damit wurde für junge tänzerische Talente die Möglichkeit geschaffen, eine kontinuierliche Ausbildung in klassischem Tanz von der Unterstufe bis zum professionellen Abschluss zu absolvieren. Seit 1999 leitet Tadeusz Matacz die Akademie.
Durch nationale und internationale Gastspiele und die Mitwirkung bei zahlreichen Vorstellungen des Stuttgarter Balletts und der Oper der Württembergischen Staatstheater erwerben die Schüler ein Gefühl für die Bühne und die Arbeit am Theater. Wer diese Elite-​Schule für Ballett abschließt, muss sich um ein Engagement nicht sorgen. Sofern er nicht direkt an das Stuttgarter Ballett wechselt, hat er auch gute Chancen an anderen Häusern – es ist gemeinhin bekannt, dass von der John Cranko Schule nur die Besten kommen.

Informationen und Karten: Karten gibt es beim i-​Punkt Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 603‑4250. Weitere Informationen unter www​.schwae​bisch​-gmuend​.de.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1796 Aufrufe
291 Wörter
4588 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 4588 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2010/3/4/in-der-musiktheater-reihe-des-gmunder-kulturburos-ballett-gala-mit-der-john-cranko-schule/