Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Fußball: TV Herlikofen geht mit Talentfördertraining „Kick plus“ neue Wege

Schon seit einigen Jahren haben die Verantwortlichen der Jugendabteilung des TV Herlikofen mit ihrem Camp in den Sommerferien ein zusätzliches Angebot neben dem Vereinstraining geschaffen. Dieses wurde in diesem Jahr noch durch das Talentfördertraining „Kick plus“ ausgebaut. Von Patrick Tannhäuser

Dienstag, 01. Februar 2011
Rems-Zeitung, Redaktion
1 Minute 19 Sekunden Lesedauer

Jeden Freitag können die Nachwuchskicker der Altersklassen U 8 bis U 11 in den Genuss einer zusätzlichen Einheit kommen. Angeleitet werden sie dabei von A-​Lizenz-​Inhaber Dietmar Sehrig und seinem Team aus hochqualifizierten Trainern. Dieses Angebot bieten die Verantwortlichen des TV Herlikofen zusätzlich zum regelmäßigen Vereinstraining an und ist auch für Nicht-​Mitglieder des TVH geöffnet. Geübt wird dabei jede Woche, außer in den Schulferien. „Kick plus“ basiert auf dem Ausbildungskonzept des Deutschen Fußballbundes, bietet darüber hinaus aber auch noch einige Besonderheiten. So ist Sehrig nicht nur im Besitz einer A-​Lizenz, sondern ist auch ausgebildeter Gehirnentfaltungstrainer. „Life Kinetik“ wird diese Art des Übens genannt. Bei vielen Profimannschaften werden diese Übungen schon seit einiger Zeit ins Training mit eingebaut – mit großem Erfolg. Bei „Kick plus“ trainieren Mädchen und Jungen in kleinen Gruppen, um so optimale Verhältnisse zu schaffen. Maximal zwölf Teilnehmer werden pro Gruppe zugelassen. Die zusätzlichen Trainingseinheiten zur besseren Förderung der kleinen Kicker kosten für Mitglieder des TVH im Jahr 200 Euro. Nicht-​Mitglieder zahlen 250 Euro Jahresbeitrag. Darüber hinaus bietet der TVH die Möglichkeit einen Schnupperkurs über vier Einheiten zu absolvieren. Die Kosten belaufen sich hierbei auf 25 Euro für Mitglieder und 30 Euro für Nicht-​Mitglieder. Neben der Entwicklung der fußballerischen Fähigkeiten wird auch auf die soziale Kompetenz großen Wert gelegt.
Ansprechpartner für die Talentförderung „Kick plus“ ist beim TV Herlikofen Hartmut Seibold. Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr ist er unter der Telefonnummer (0 71 71) 1 04 46 78 zu erreichen. Die Trainigszeiten sind für die F-​Junioren von 13.20 Uhr bis 14.20 Uhr und für die E-​Junioren von 14.25 Uhr bis 15.25 Uhr. Die Einheiten finden immer freitags in der Sporthalle im Unipark statt.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2699 Aufrufe
319 Wörter
4860 Tage 11 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 4860 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2011/2/1/fussball-tv-herlikofen-geht-mit-talentfoerdertraining-kick-plus-neue-wege/