Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Informationen über die Lorcher Mammutbäume

Eine neue Hinweistafel am Hermann-​Löns– Weg informiert über den Bestand von 75 Mammutbäumen in Lorch.

Mittwoch, 22. Februar 2012
Rems-Zeitung, Redaktion
30 Sekunden Lesedauer

Eine neue Hinweistafel am Hermann-​Löns– Weg informiert über den Bestand von 75 Mammutbäumen in Lorch. Die heutigen Baumriesen wurden 1954 gepflanzt und sind im Durchschnitt nun 38 Meter hoch, ihre Stämme haben einen Durchmesser von rund 80 Zentimetern und das Holzvolumen beläuft sich auf zirka acht Kubikmeter. Wenn man diesen Messwerten die Daten von etwa gleichaltrigen Fichten entgegenhält, sieht man schnell, warum die Rede von Mammutbäumen ist. Denn Fichten aus den frühen 50er-​Jahren sind mittlerweile auf eine Höhe von rund 25 Meter angewachsen, deren Stämme haben einen Durchmesser von etwa 30 Zentimetern und das Holzvolumen beläuft sich auf gerade mal ein Zehntel gegenüber den Mammutbäumen. Foto: ur

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

6805 Aufrufe
123 Wörter
4438 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 4438 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2012/2/22/informationen-ueber-die-lorcher-mammutbaeume/