Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Normannia-​Fußballpräsident Roland Zink tritt zurück

„Ich ziehe als sportlicher Verantwortlicher die Konsequenzen für den Abstieg und übernehme die volle Verantwortung. Ich stelle meint Amt als Fußballpräsident beim FC Normannia Gmünd mit sofortiger Wirkung zur Verfügung und bedanke mich auch für das in mich gesetzte Vertrauen. Ich wünsche der Normannia für die Zukunft alles Gute“, erklärt Roland Zink seinen Rücktritt beim Oberliga-​Absteiger FC Normannia Gmünd.

Freitag, 01. Juni 2012
Rems-Zeitung, Redaktion
20 Sekunden Lesedauer

Am 12. Juni trifft sich der Aufsichtsrat des FC Normannia Gmünd, der dann in einer vermutlich langen Sitzung über die Zukunft des Verbandsligisten entscheidet.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4161 Aufrufe
83 Wörter
3031 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 3031 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2012/6/1/normannia-fussballpraesident-roland-zink-tritt-zurueck/