Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Heuchlingen: Grundschule feiert 40-​jähriges Bestehen und heißt nun „Leintalschule“

Heuchlingen

Rems-Zeitung

Kurz vor den Sommerferien wurde anlässlich des Jubiläums 40 Jahre Grundschule Heuchlingen das Musical „Ratzeputz“ aufgeführt. Bei diesem Anlass wurde auch der neue Name „Leintalschule“ bekannt gegeben.

Dienstag, 07. August 2012
Rems-Zeitung, Redaktion
59 Sekunden Lesedauer


HEUCHLINGEN (pm). Im Musical „Ratzeputz“, von den beiden Verfassern Veronika TeReh und Wolfgang König, wurde die Geschichte vom Rattenfänger von Hammeln erzählt.
Unter der herausragenden Regie von Rektorin Fides Arndt-​Haug begeisterten alle Grundschüler die etwa 350 Zuschauer in der Gemeindehalle. Auch Schulrat Fritz Hofstätter ließ es sich nicht nehmen, dem Jubiläum beizuwohnen. Das einstündige Spektakel wurde von Achim Aubele, Melanie Barth, Achim Lutz, Christiane Waibel, Dennis Aubele und Klaus Haug musikalisch perfekt ins Szene gesetzt.
Begeisterungsstürme und ein Blumenstrauß für Rektorin Arndt-​Haug waren der verdiente Lohn für die über 80 Akteure und das gesamte Lehrerkollegium. In den letzten Wochen wurde von den Darstellern viel geübt und es musste sehr viel auswendig gelernt werden.
In Vertretung für Bürgermeister Lang verkündete Gemeinderatsmitglied Georg Schmid den neuen Namen „Leintalschule Heuchlingen“ für die Grundschule. 26 Vorschläge fielen auf den neuen Namen der Schule und eine Glücksfee zog Janine Wiedmann als Gewinnerin eines 50-​Euro-​Einkaufsgutscheines vom Maler Waidmann. Alle Grundschüler freuten sich über die vom Elternbeirat gesponserten roten T-​Shirts mit dem neuen Namenszug auf dem Rücken.
Die im Foyer der Schule ausgestellten Bilder der Jahrgangsklassen fanden ebenfalls großes Interesse.
Den Abschluss fand diese gelungene Veranstaltung im Außenbereich der Schule. Bei „Kaiserwetter“ fand eine Hocketse unter Bewirtung des Eltern bis spät in die Nacht statt.