Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung bei iKiosk  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Mittwoch, 17. September 2014

Richard Arnold möchte Gmünd (noch) nicht den Rücken kehren und nach Stuttgart gehen

„Jetzt noch nicht, aber vielleicht kommt noch der Moment oder vielleicht doch nicht.“ Oberbürgermeister Richard Arnold hat gestern im Gespräch mit der Rems-​Zeitung dargelegt, wie sehr ihm einerseits die Zukunft der Landespolitik am Herzen liege, er andererseits sich pudelwohl in der Rolle des „OB’le von Gmend“ fühle.


SCHWÄBISCH GMÜND (hs). Nach auffallend starker Präsenz des Gmünder Oberbürgermeisters in den Landes– und auch Bundesmedien war in den vergangenen Monaten immer lauter darüber spekuliert worden, ob Richard Arnold der geeignete Mann wäre, um bei der Landtagswahl 2016 als CDU-​Spitzenkandidat gegen den amtierenden Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne) anzutreten.

(mehr dazu in der Rems-​Zeitung vom 18. September 2014

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 27 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 1547 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2014/9/17/richard-arnold-moechte-gmuend-noch-nicht-den-ruecken-kehren-und-nach-stuttgart-gehen/