Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Start zwischen den letzten Schneeresten in die neue Flugsaison auf dem Hornberg

Die Segelflieger vom Hornberg sind dieser Tage in ihre neue Saison gestartet. Es wird für sie ein besonderes Fliegerjahr, weil sie den Flugplatz (bislang im Besitz des Baden-​Württembergischen Luftsportverbands) fortan in eigener Vereinsregie betreiben.

Freitag, 13. März 2015
Rems-Zeitung, Redaktion
1 Minute 0 Sekunden Lesedauer

Nur die Loipen waren noch gut zu erkennen, der übrige Schnee war in der letzten Woche bereits ein Opfer der Sonne geworden. Zum Skifahren reichte es aber nicht mehr und so lösten am vergangenen Sonntag die Piloten der Fliegergruppen Schwäbisch Gmünd und Waldstetten die Skilangläufer auf dem Hornberg ab. Frühmorgens begann der Flugtag aber erst einmal mit Aufräumen und Aufbauen. Die eingelagerten Anhänger kamen aus der Halle und vier Segelflugzeuge wurden aufgebaut und überprüft. Um 13 Uhr ging es schließlich los. Den Anfang machten natürlich die Fluglehrer mit ihren alljährlichen gegenseitigen Überprüfungsflügen, danach kamen die ersten „Scheinpiloten“ an die Reihe.
Dabei gab es in diesem Jahr ein noch einmal etwas umfangreicheres Überprüfungsprogramm zu absolvieren. Unter anderem musste eine sogenannte „Landung aus ungewohnter Position“ durchgeführt werden, für die der Fluglehrer den Piloten erst aus der Platzrunde hinaus dirigiert, um dann einen Landeanflug ohne die bekannten Orientierungspunkte zu provozieren. Hierfür muss der Pilot seinen Flugweg zum Platz selbst wählen und einteilen, so wie das auch bei Außenlandungen auf Feldern oder Wiesen der Fall ist.
Aber nicht nur die Waldstetter und Gmünder Piloten fühlten sich auf ihrem Platz wieder wohl, auch zahlreiche Wochenendausflügler und Schaulustige bevölkerten wieder die Wege um den Flugplatz und genossen den ersten echten Frühlingstag.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 1734 Tagen veröffentlicht.

1739 Aufrufe
1734 Tage 8 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2015/3/13/start-zwischen-den-letzten-schneeresten-in-die-neue-flugsaison-auf-dem-hornberg/