Startseite REMS-ZEITUNG – Freitag, 30. September 2016 Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Sonntag, 17. Januar 2016

Die Staufer prägten CMT-​Eröffnung in Stuttgart

Galerie (12 Bilder)

In Stuttgart wurde am Samstag die weltweit größte Tourismus-​Messe CMT eröffnet. Schwäbisch Gmünd, Stauferland, Remstal, Schwäbische und Schwäbischer Wald sind an mehreren Ständen so stark vertreten wie noch nie.

Rund 70 Akteure des Vereins Staufersaga prägten den Messeauftakt: In der Baden-​Württemberg-​Halle 6 waren alle Blicke und Kameraobjektive auf die Staufer gerichtet, die unter der Führung von Oberbürgermeister Richard Arnold von Auftritt zu Auftritt und Interview zu Interview eilten. Unübersehbar und unüberhörbar wurde die Werbetrommel für das Stauferfestival gerührt. Fanfarenbläser der Staufersaga wechselten sich mit Trommeln von Flüchtlingen ab, die OB Richard Arnold zu diesem Eröffnungs– und Werbespektakel auf der CMT eingeladen hatte um auch auf diesem Forum das weltoffene Schwäbisch Gmünd zu repräsentieren. Es war ein Riesenspaß mit vielen schönen Begegnungen für alle Akteure und vor allem natürlich beim Messepublikum. Ausführlicher Bericht dazu am Montag in der Rems-​Zeitung.
 

QR-Code
remszeitung.de/2016/1/17/die-staufer-praegten-cmt-eroeffnung-in-stuttgart/