Startseite REMS-ZEITUNG – Mittwoch, 28. September 2016 Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Sonntag, 31. Januar 2016

Wieder Wohnhauseinbrüche

Zwei Wohnhäuser wurden wieder von Einbrechern heimgesucht, eines in Wißgoldingen und eines in Schwäbisch Gmünd.

SCHWÄBISCH GMÜND/​WALDSTETTEN. Unbekannte brachen in der Zeit zwischen Dienstag, 8 Uhr, und Samstag, 11.30 Uhr, in ein Wohnhaus in Wißgoldingen in der Straße Am Sommerrain ein. Die Täter hebelten ein Fenster im Keller auf und drangen in das Gebäude ein. Dort durchwühlten sie alle Räume, ohne jedoch etwas zu entwenden.
Der nächste Einbruch in ein Wohnhaus ereignete sich am Samstag zwischen 16.30 und 21 Uhr. Die Täter stiegen in ein Wohnhaus im Rebhuhnweg ein. Sie brachen eine Terrassentür auf und gelangten so in das Gebäude. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume und erbeuteten Schmuck, Handys und elektronische Kleingeräte im Wert von mehreren tausend Euro. Anschließend flüchteten sie unerkannt vom Tatort.
 

QR-Code
remszeitung.de/2016/1/31/wieder-wohnhauseinbrueche/