Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Ostalb | Dienstag, 22. März 2016

Dauerparker sollen runter von den Plätzen für Kunden der Waldstetter Geschäfte

„Das Gewerbe ist uns wichtig, und auch Privatleute haben sich schon beklagt“, sagt Michael Rembold. Gemeinsam mit Verantwortlichen des Handels– und Gewerbevereins Waldstetten stellte der Bürgermeister eine Initiative vor, mit der man den ruhenden Verkehr besser in den Griff bekommen will.

WALDSTETTEN (ml). „Die Überwachung des ruhenden Verkehrs ist ein spannendes Thema“, begrüßte Bürgermeister Rembold. Der Wunsch danach sei immer stärker an die Gemeinde herangetragen worden. Jetzt wolle man im Schulterschluss mit dem Handels– und Gewerbeverein eine Aktion starten. „Dauerparker verstellen von Morgens bis zum späten Nachmittag Plätze, die eigentlich für die Kunden unserer Geschäfte vorgesehen sind“, beklagt der Schultes.

(mehr dazu in der Rems-​Zeitung vom 22. März 2016)

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 552 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2016/3/22/dauerparker-sollen-runter-von-den-plaetzen-fuer-kunden-der-waldstetter-geschaefte/