Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Blaulicht

Mann überfallen — zwei Täter gesucht

Einem 31-​jährigen Mann wurde am Donnerstagabend in Schwäbisch Gmünd im Hauberweg von zwei Männern das Bargeld weggenommen.

Freitag, 01. Juli 2016
Rems-Zeitung, Redaktion
34 Sekunden Lesedauer

Der Überfallene war auf dem Fußweg in Richtung Stadtmitte unterwegs, als er gegen 21.30 Uhr von zwei Männern angegangen wurde. Der eine habe ihn festgehalten, der andere habe ihn geschlagen. Dabei wurde ihm der Geldbeutel aus der Tasche gezogen und einer der beiden Täter entnahm das darin befindliche Bargeld. Die Täter gingen anschließend in Richtung Stadtmitte davon.

Sie wurden der alarmierten Polizei beide als auffällig groß beschrieben, beide um die 1,95 Meter, beide von kräftiger Statur und mit Blue-​Jeans und Kapuzenpullis bekleidet.
Im Zuge der Fahndung traf die Polizei auf eine Zeugin, die Personen, auf die die Beschreibung passte, am Bahnhof gesehen habe. Die Kriminalpolizei nimmt unter Telefon 0 73 61/​58 00 Hinweise auf die beiden Personen entgegen.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2022 Aufrufe
138 Wörter
1612 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 1612 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2016/7/1/mann-ueberfallen---zwei-taeter-gesucht/