Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Blaulicht | Dienstag, 10. Januar 2017

Stadtverwaltung warnt vor Betrügern

Die Stadtverwaltung warnt vor fingierten Anrufen aus dem Mobilfunknetz bei Bürgerinnen und Bürger. Dabei geben die Betrüger vor, im Auftrag der Stadt eine Umfrage durchzuführen und versuchen, personenbezogene Daten zu erhalten.

Entsprechende Betrugsanrufe sind in den vergangenen Tagen nach Angaben der Stadtverwaltung bei Bürgerinnen und Bürgern in Schwäbisch Gmünd eingegangen; zum Teil reagierten die betrügerischen Anrufer bei entsprechenden Nachfragen dann harsch und beleidigend.
Die Stadt weist darauf hin, dass von offizieller Seite nicht mit Mobilfunknummern angefragt wird. Auch werden derzeit von der Stadt selbst noch im Auftrag von dritter Seite solche Umfragen durchgeführt. Im Zweifel solle man sich den entsprechenden Ansprechpartner nennen lassen und dann selbst über die Zentrale der Stadtverwaltung anrufen und sich weiterverbinden lassen, so die Empfehlung des Gmünder Rechtsamtes. Die Stadt Schwäbisch Gmünd hat bei der Polizei mit Blick auf die fingierten Anrufe Strafanzeige gestellt. Betroffene Bürgerinnen und Bürger können sich ebenfalls an das Polizeirevier wenden.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 38 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 467 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2017/1/10/stadtverwaltung-warnt-vor-betruegern/