Startseite REMS-ZEITUNG – Montag, 27. Februar 2017 Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Mittwoch, 11. Januar 2017

Der vierte Raum fürs Gmünder Schulmuseum im Klösterle nimmt allmählich Gestalt an

Galerie (5 Bilder)

Baustelle ist Baustelle. Staubschwaden ziehen durch Gerda Fetzers Schmuckkästle von Museum im Klösterle; es ist laut, überall liegen Kisten und ausgelagerte Museumsbestände. Dass sie so fröhlich ist, liegt an den Ehrenamtlichen, die ihr viel Geld einsparen.

Es sind die üblichen Verdächtigen, die auch für die Staufersaga so vieles geleistet haben: Josef Stampfer, Alfred Glinka, Klemens Weber, Klaus-​Dieter Bergader, Albert Friedel und Jürgen Brändle entkernen bis hinunter aufs Parkett und erledigen alles, was nicht zwingend professionelle Arbeit verlangt. Dieser Raum entstand 1909, als nach einem Teilabriss der katholischen Knaben-​Volksschule ein drittes Obergeschoss aufgesetzt wurde. Seit vier Jahren freut sich das Schulmuseum auf das vierte Zimmer; seit Monaten wird an der ersten Sonderausstellung gearbeitet, für die bislang buchstäblich kein Raum war.

Mehr in der Rems-​Zeitung vom 12. Januar.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung: Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!

 

QR-Code
remszeitung.de/2017/1/11/der-vierte-raum-fuers-gmuender-schulmuseum-im-kloesterle-nimmt-allmaehlich-gestalt-an/