Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Blaulicht | Sonntag, 01. Oktober 2017

Unfall ohne Führerschein, betrunken und geflüchtet

Galerie (1 Bild)
 

esc

Ein betrunkener Autofahrer hatte offensichtlich nicht mit der Geistesgegenwart eines Bürgers gerechnet. Er wurde jedoch erwischt und muss nun mit einer saftigen Strafe rechnen, zumal er nicht einmal einen Führerschein besitzt.

Ein aufmerksamer Bürger beobachtete am Sonntag, kurz nach 2 Uhr, in der Gemeindehausstraße einen Verkehrsunfall bei dem der Unfallfahrer ohne sich um den Schaden zu kümmern und ohne Licht davon fuhr. Die sofort alarmierte Polizei in Schwäbisch Gmünd rückte mit zwei Streifen aus und konnte das Fahrzeug im Mühlweg anhalten. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mazda nicht nur erheblich unfallbeschädigt war, sondern auch, dass der 21-​jährige Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand und keinen Führerschein besaß. Er musste eine Blutprobe abgeben. Der angerichtete Schaden beträgt 6 000 Euro. Der Mazdafahrer fuhr in der Gemeindehausstraße gegen einen geparkten Ford.

QR-Code
remszeitung.de/2017/10/1/unfall-ohne-fuehrerschein-betrunken-und-gefluechtet/