Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Mittwoch, 11. Oktober 2017

Ortsmitte in Böbingen für Veranstaltungen besser ausstatten

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

Die Vorschriften für eine Bewirtung bei Straßenfesten sind streng. Um es den Vereinen leichter zu machen, die Gäste beim Böbinger Frühlingsmarkt zu verwöhnen, investiert die Gemeinde rund 30 000 Euro in der Ortsmitte.

Bürgermeister Jürgen Stempfle schilderte dem Technischen Ausschuss des Gemeinderats in der Sitzung am gestrigen Mittwoch, dass die aktuelle Bilanz des Frühlingsmarkts in Böbingen nicht uneingeschränkt positiv ausgefallen sei. Dies liege allerdings, so der Schultes weiter, keineswegs daran, dass diese Veranstaltung an sich nicht attraktiv sei. Aufgrund der technischen Rahmenbedingungen werde es aber immer schwieriger für die Vereine, dort mitzuwirken.
Auf diese Bedenken habe die Gemeindeverwaltung gehört. Wie die Ideen von Stempfle aussehen, erfahren die Leserinnen und Leser der Rems-​Zeitung in der Ausgabe vom 12. Oktober.

QR-Code
remszeitung.de/2017/10/11/ortsmitte-in-boebingen-fuer-veranstaltungen-besser-ausstatten/