Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Mittwoch, 11. Oktober 2017

Tipps vom Profi-​Hacker für mehr Sicherheit im Internet

Galerie (1 Bild)
 

Foto: msi

Hausaufgabenabsprache und lustige Videos in der WhatsApp-​Gruppe, eine E-​Mail vom Kunden, Kleidungskauf via Mausklick, bargeldloses Bezahlen mit einer App und ein privates Foto in den sozialen Medien — das Internet prägt Schule, Berufsleben und Freizeit. Die Gefahren der virtuellen Welt sind oft nicht bekannt oder werden nicht ernst genommen.

Die Initiative SpardaSurfSafe ist seit sechs Jahren in Baden-​Württemberg mit Vorträgen zum Thema Cyber-​Sicherheit unterwegs und versucht für das Thema zu sensibilisieren. In den letzten drei Tagen wurden allein in Schwäbisch Gmünd 7000 Schülerinnen und Schüler vom IT-​Experten Erwin Markowsky auf Sicherheitslücken hingewiesen und konnten Tipps und Tricks für das korrekte Online-​Verhalten mitnehmen. Am Mittwoch Abend durften dann die Erwachsenen im Stadtgarten mehr über Sicherheit im World Wide Web lernen. Was der Profi-​Hacker ihnen zu sagen hatte, steht in der Rems-​Zeitung vom 12. Oktober.

QR-Code
remszeitung.de/2017/10/11/tipps-vom-profi-hacker-fuer-mehr-sicherheit-im-internet/