Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Ostalb | Donnerstag, 12. Oktober 2017

Kunstprojekt in den Prodi-​Werkstätten

Galerie (1 Bild)
 

ks

Es ist mittlerweile das vierte Kunstprojekt in den Prodi-​Werkstätten, das die Waldstetter Wäschgölten mit Unterstützung der Kreissparkasse organisieren und finanzieren. Jetzt fiel der Startschuss für acht Nachmittage à vier Stunden unter dem Thema „Masken“.

Helmut Herkle vom Fasnachtsverein Waldstetter Wäschgölten, von Anfang an federführend in der Zusammenarbeit mit der Stiftung Haus Lindenhof, begrüßte neben den neun Teilnehmern aus den Prodi-​Werkstätten und dem Haus Lindenhof den Kunstpädagogen Uwe Feuersänger, der das Projekt zum vierten Mal begleitet, Bürgermeister Michael Rembold und Prodi-​Leiter Wolfgang Polzer. Er betonte seine Freude über das Zustandekommen des Projektes und bedankte sich bei Uwe Feuersänger, Wolfgang Polzer und der Kreissparkasse für die Zusammenarbeit. Merh dazu lesen Sie am Freitag in der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2017/10/12/kunstprojekt-in-den-prodi-werkstaetten/