Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Donnerstag, 12. Oktober 2017

Stadtwerke-​Fußballtag mit 25 Schülerinnen und Schülern der Scheuelbergschule Bargau

Galerie (3 Bilder)
 

Fotos: edk

25 Dritt– und Viertklässler der Bargauer Scheuelbergschule sind in den Genuss gekommen, beim fünften von in diesem Jahr sechs stattfindenden Stadtwerke-​Fußballtagen im Fokus zu stehen. Die beiden Trainer aus der Jugend des Bundesligisten VfB Stuttgart, Sasa Janic und Moritz Pfeifer, sorgten einmal mehr für einen unvergesslichen Tag.

Bereits zum dritten Mal machte der Fußballtag der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd und des Vereins „Aktion Fußballtag“ von Christine und Jo Eller in Bargau Station. Und für die 25 Kinder aus den Klassen drei und vier der Scheuelbergschule waren sozusagen aller guten Dinge drei. Denn erstmals waren Trainer aus der Landeshauptstadt zu Gast unterm Scheuelberg. „Die tollen Trainer sind immer ein besonderer Anreiz“, erzählt Lehrerin Barbara Duschek. „Dass sie nun sogar noch vom VfB Stuttgart sind, macht diesen Tag gleich noch reizvoller“, so Duschek weiter, die ein Lied davon singen kann, wie gespannt die Bargauer Schülerinnen und Schüler im Vorfeld auf den Fußballtag gewartet hatten. „Da haben alle schon die ganze Woche drauf hingefiebert. Die Vorfreude war riesengroß.“
Dementsprechend kannte dann die Begeisterung der strahlenden Teilnehmer, unter denen sich auch sechs Mädchen befanden, keine Grenzen. Und das schon zum Auftakt, als Aimee Fischer von den Stadtwerken Schwäbisch Gmünd vor den ersten Ballkontakten jedem Kind einen Fußball und ein T-​Shirt überreichte.
Mehr in der RZ am 13. Oktober.

QR-Code
remszeitung.de/2017/10/12/stadtwerke-fussballtag-mit-25-schuelerinnen-und-schuelern-der-scheuelbergschule-bargau/