Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Montag, 16. Oktober 2017

Osterbrunnen: Es wird bereits eifrig gemalt

Galerie (7 Bilder)
 

Fotos: nb

Es ist wie bei jedem großen Projekt: Ehe die Präsentation bevorsteht, sind unzählige Arbeitsschritte notwendig. So ist es auch beim Schechinger Osterbrunnen, der jedes Jahr aufs neue Hunderte von Besuchern begeistert. In fünf Monaten ist es wieder soweit; die Arbeiten beginnen bereits jetzt.

Die fleißigen Damen des Osterbrunnen-​Teams könnten es sich einfach machen und die einzelnen Eier mit einem Spieß aus Plastik versehen. Stattdessen machen sie sich jedes Jahr die Mühe, die bemalten Eier auf Schaschlikspieße zu setzen, die jeweils mit einer Perle beklebt wurden. Arbeit, die jede Menge Zeit kostet. Und das jedes Jahr aufs Neue. Denn viele Spieße können, marode geworden, nach wenigen Jahren nicht mehr genutzt werden. Was sonst noch alles zur Vorbereitung gehört und warum es den Frauen so wichtig ist, jedes Jahr dabei zu sein, das steht am Dienstag in der Rems-​Zeitung.


QR-Code
remszeitung.de/2017/10/16/osterbrunnen-es-wird-bereits-eifrig-gemalt/