Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Sport | Dienstag, 17. Oktober 2017

Hockey, Verbandsliga: FCN verliert Anschluss an die Spitze

Galerie (1 Bild)
 

Foto: pr

Es war das erwartete Spitzenspiel zweier offensiv eingestellten Mannschaften. Jedoch mit dem besseren Ende für die Heilbronner, die mit 6:4 gegen den FC Normannia Gmünd gewannen.

Den besseren Start hatten die Normannen, die gleich in den ersten Minuten durch zwei Großchancen hätten in Führung gehen können. Doch mit der ersten kurzen Ecke gingen die Gäste in der zwölften Minute in Führung und legten mit einem schönen Angriff zwei Minuten später nochmals nach. In der Phase lief wenig zusammen, Heilbronn erhöhte sogar mit einer Kopie der ersten kurzen Ecke auf 3:0 (25.). Das Spiel schien gelaufen. Doch Gmünd kam zurück durch einen Doppelschlag von Tom Bongers, erst mit einem satten Schuss aus der Kurzdistanz und drei Minuten später mit einem Schlenzball mit der Rückhand ins Tor, nachdem er den Torwart ausgetrickst hat. Der Ausgleich schien zum Greifen nah, doch kurz vor der Pause schob Heilbronn wieder zum 4:2 ein. Der Linksaußen umspielte die halbe Abwehr und legte mustergültig quer. Aus fünf Chancen machten die Heilbronner vier Tore, offensiv ein klasse Team.
Mehr in der RZ am 18. Oktober.

QR-Code
remszeitung.de/2017/10/17/hockey-verbandsliga-fcn-verliert-anschluss-an-die-spitze/