Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Dienstag, 17. Oktober 2017

Mutlangen: Marktplatz mit „Lambada“-Pflaster

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: rw

Ortstermin in der neuen Ortsmitte: der Gemeinderat kam dort mit Architekt Adrian Psiuk zur Bemusterung zusammen und nahm die Muster des Pflasterbelags für den neuen Marktplatz in Augenschein wie auch für die Fliesen des Gastro-​Pavillons.


Auf dem Marktplatz ist ein sandfarbener Belag aus 22 Zentimeter schmalen Platten (Bezeichnung: „Lambada“) in unterschiedlicher Länge vorgesehen, abgesetzt durch dunkle Plattenbänder, die für die Entwässerung genutzt werden. Die Übergänge werden mit grauem Belag ausgeführt. Die Dach-​Seitenverkleidungen von Pergola und Pavillon werden mit Holzelementen ausgeführt. Die Holzverschalung erhält eine „Vorvergrauungslasur“, die nach zehn Jahren einfach zu überstreichen ist. Mehr in der RZ vom 18. Oktober.

QR-Code
remszeitung.de/2017/10/17/mutlangen-marktplatz-mit-lambada-pflaster/