Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 17. Oktober 2017

Pfarrer Sigel geht von der Brücke

Galerie (1 Bild)
 

Foto: pr

Am Sonntag, 22. Oktober, feiert die Weststadtgemeinde Brücke den Abschied von Pfarrer Karl-​Herrmann Sigel mit Gottesdienst (10.15 Uhr), Erinnerungen, gemeinsamem Essen, Kaffee und Kuchen und jeder Menge Zeit für persönliche Gespräche.

Der Gottesdienst wird noch einmal von Karl-​Herrmann Sigel gehalten. Er wird gegen Ende von der Dekanin Ursula Richter entpflichtet. Sie wird dann den Segen sprechen. Der Konzertpianist Michael Nuber wird den Gottesdienst mit mehreren Werken von Bach und Brahms musikalisch begleiten.
Als Erinnerung an die vielen gemeinsamen Literarischen Konzerte gibt es eine neue CD mit Musik und Texten zum Jahreswechsel (gespielt von Michael Nuber) und eigenen Texten von Karl-​Herrmann Sigel (Live-​Aufnahme am 29. Dezember 2013 in der Brücke). Diese CD kann man bestellen bei Michael Nuber (0 71 71/​6 11 18) oder mail@
michael​-nuber​.de oder nach dem Gottesdienst kaufen. Der Erlös dieser CD kommt dem Gemeindeverein Brücke zugute. Mehr darüber in der Rems-​Zeitung am Mittwoch.


QR-Code
remszeitung.de/2017/10/17/pfarrer-sigel-geht-von-der-bruecke/