Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Freitag, 20. Oktober 2017

Stadtradeln: Erfolgreiche Teams geehrt

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Eduard Kessler

In elf Teams beteiligten sich viele Bürgerinnen und Bürger im Spätsommer am Stadtradeln und vermieden damit mehr als vier Tonnen schädliches Kohlendioxid. Jetzt hatte die Stadt als Dank und Ansporn für weiteres klimafreundliches Verhalten ins Rathaus eingeladen.

Vom 9. bis zum 29. September wurde 21 Tage lang für die Stadt Schwäbisch Gmünd in die Pedale getreten. Im Rahmen der Kampagne Stadtradeln des Klima-​Bündnisses, dem größten kommunalen Netzwerk zum Klimaschutz, wurden für Schwäbisch Gmünd insgesamt 29.673 Kilometer erradelt und 4213 Kilogramm CO2 eingespart. Insgesamt 137 aktive RadlerInnen, davon vier Mitglieder des Gemeinderates und ein Mitglied des Jugendgemeinderates radelten in Teams um die Wette. Wer die erfolgreichsten Teams waren steht in der Samstags-​Ausgabe der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 28 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2017/10/20/stadtradeln-erfolgreiche-teams-geehrt/