Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Kay-​Uwe Müller und Elisabeth Fladerer gewinnen beim 27. Alb-​Marathon

In 3:17:59 Stunden feierte Kay-​Uwe Müller von der TSG Schwäbisch Hall einen beeindruckenden Sieg. Um fast neun Minuten distanzierte der 38-​Jährige den Vorjahressieger Richard Schumacher vom Sparda Team Rechberghausen. Bei den Frauen gab es eine Überraschungssiegerin.

Sonntag, 22. Oktober 2017
Rems-Zeitung, Redaktion
1 Minute 11 Sekunden Lesedauer

Elisabeth Fladerer von der TG Viktoria Augsburg siegte auch mit deutlichem Vorsprung, obwohl sie erst Anfang des Jahres mit den Wettkämpfen über diese langen Distanzen begann. Die 22-​Jährige studiert in Stuttgart Agrarwissenschaften, war zum ersten Mal in Gmünd und feierte sofort den Titel Deutsche Meisterin über 50 Kilometer. Auch Kay-​Uwe Müller darf sich nun neuer deutscher Meister nennen.
„Ich hatte mir schon vorgenommen, in 3:20 Stunden zu laufen. Ich hatte aber schon über 30 Wettkämpfe dieses Jahr und wollte es daher locker angehen. Ich bin mehr nach Gefühl gelaufen und zur Hälfte war ich in 1:40 Stunden unterwegs, was mich schon überraschte“, erklärte Müller im Zielbereich und fügte hinzu: „Als ich beim Alb-​Marathon den 25-​Kilometer-​Lauf gewann in 1:43 Stunden, war ich schon platt. Dass es nun dieses Jahr auch über die zweiten 25 Kilometer so gut ging, freut mich sehr. Ab Kilometer 25 war es auch ein einsames Rennen für mich.“ Sein Ziel war es, den Ultramarathon-​Europacup zu gewinnen, was ihm eindrucksvoll gelang. Hinzu kommt nun noch der Sieg beim Alb-​Marathon in einer super Zeit und der Gewinn der Deutschen Meisterschaft. „Ich habe heute alles heraus geholt, mehr ging nicht. Von den Bedingungen war es ideal, etwas windig, aber es war schön, hier zu laufen. Ich fühle mich bei einem meiner Heimatläufe sehr wohl. 2012 war es ein Schneelauf und ich bin froh, dass das Wetter dieses Jahr passte“, so Müller.
Mehr in der RZ am 23. Oktober und alle Ergebnisse gibt es bereits online unter www​.abavent​.de

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 602 Tagen veröffentlicht.

2216 Aufrufe
602 Tage 10 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 71


QR-Code
remszeitung.de/2017/10/22/kay-uwe-mueller-und-elisabeth-fladerer-gewinnen-beim-27-alb-marathon/