Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 24. Oktober 2017

18-​Jährige: Für drei Monate nach Togo

Galerie (1 Bild)
 

Foto: esc

Kofferpacken ist normal, wenn jemand länger von zu Hause weg sein wird. Aber, dass vieles direkt im Container verschifft wird, ist weniger alltäglich. Die 18-​jährige Gmünder Abiturientin Gloria Kessler geht für drei Monate nach Togo. Am Montag, 30. Oktober, geht es los.

Gloria Kessler ist ein junger Mensch, der helfen will. Sie ist offen und neugierig auf die Welt da draußen. Und jetzt, nach dem Abitur, macht sie sich auf die 4 700 Kilometer lange Reise nach Kpalimé im Süden von Togo für ein freiwilliges Praktikum im Auftrag des Vereins. Sie reist mit einer Delegationsreise des Vereins „Hilfe für Togo“ mit. Mit ihr werden dann 13 Leute die Projekte des vergangenen Jahres dort anschauen. Und nach zwei Wochen werden zwölf davon wieder nach Deutschland reisen. Gloria bleibt alleine dort.
Mehr in der Rems-​Zeitung am Mittwoch.

QR-Code
remszeitung.de/2017/10/24/18-jaehrige-fuer-drei-monate-nach-togo/