Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Donnerstag, 26. Oktober 2017

Runder Tisch „Energiesparen“

Galerie (1 Bild)

Energiesparen geht alle an. Nicht zuletzt aufgrund der Klimaveränderung. Doch das Interesse an einer Info– Veranstaltung der Stadtverwaltung am Donnerstagabend in der Gmünder Uhrenstube war leider nicht allzu groß.

Der Klimaschutzbeauftragte der Stadt, Michael Schlichenmaier, konnte als Referent den Geschäftsführer des Energiekompetenz-​Zentrums Ostalb e.V. (EKO), Ralf Bodamer, begrüßen. Das Beratungszentrum befindet sich in Böbingen und die drei Energieberater werden rund 1500 Mal jährlich bei Privatpersonen, Firmen und Kommunen bezüglich energetischer Einsparungsmaßnahmen beraterisch tätig.
Der „Runde Tisch“ sollte dazu dienen, dass die Schulen auf die Angebote des EKO aufmerksam gemacht werden und dass man weiß, dass Mittel vom Land und vom Bund zur Verfügung stehen, um solche Projekte gestalten zu können.
Mehr dazu am Freitag in der Rems-​Zeitung.

Weitere Infos zum Schulprojekt findet man hier


QR-Code
remszeitung.de/2017/10/26/runder-tisch-energiesparen/