Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Freitag, 27. Oktober 2017

Die städtebaulich letzte Freudental-​Baustelle

Galerie (3 Bilder)
 

Fotos: nb

Eigentlich hätte es pünktlich zur Remstal Gartenschau fertig sein sollen, nun verschiebt sich die Eröffnung des Gmünder Schattentheatermuseums ein wenig. Mit den Abbrucharbeiten wurde in dieser Woche begonnen, läuft alles nach Plan, dann wird das einzige Museum auf der Welt für zeitgenössisches Schattentheater im Sommer 2019 eröffnet.

Vor allem aus Rücksicht auf die Anwohner und die im Freudental ansässigen Bistros mit Außenbewirtschaftung wurde später mit dem Abbruch begonnen. Zuvor fand eine Bürgerinformation statt. Ab 9. November wird das Denkmalamt vor Ort sein, um das Gestein unter die Lupe zu nehmen. Warum eine Abstimmung mit dem Denkmalamt schon vorab stattfinden musste und wie der aktuelle Zeitplan aussieht, das steht am Samstag in der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2017/10/27/die-staedtebaulich-letzte-freudental-baustelle/