Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Sport | Mittwoch, 04. Oktober 2017

Schwimmen: Hans-​Peter Sick ist tot!

Galerie (1 Bild)
 

Foto: pr

Am Dienstag ist nach langer schwerer Krankheit der langjährige Pressewart des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd, Hans-​Peter Sick, im Alter von 66 Jahren gestorben.

Seit 1977 gehörte er dem Schwimmverein an und war sowohl als Sportler als auch als Berichterstatter unter seinem Kürzel „srk“ über viele Jahre für den Verein unermüdlich im Einsatz. Über viele Jahre war er auch im Schwimmverband Württemberg, dem deutschen Schwimmverband und der Europäischen Schwimmvereinigung als Berichterstatter und Mitorganisator von Großveranstaltungen, insbesondere der Masters, nicht wegzudenken.
Noch bei den Schwimm-​Weltmeisterschaften im Juli in Budapest, an der um ein Haar Henning Mühlleitner teilgenommen hätte, war er täglich im Pressezentrum tätig. Der Schwimmverein Gmünd verliert mit Hans-​Peter Sick einen langgedienten Ehrenamtlichen, der über 40 Jahre lang für die Pressearbeit des Vereins verantwortlich war. Die Schwimmerfamilie wird ihn sehr vermissen.

QR-Code
remszeitung.de/2017/10/4/schwimmen-hans-peter-sick-ist-tot/