Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Samstag, 07. Oktober 2017

Immer mehr „Knöllchen“

Galerie (1 Bild)
 

Foto: hs

Die Arbeit des Kommunalen Ordnungsdienstes (KOD) der Stadt Schwäbisch Gmünd findet in der Bevölkerung überwiegend positive Resonanz. Zu dieser Feststellung kommt ein Bericht mit Bußgeldbilanz, der in der Sitzung des Verwaltungsausschusses des Gemeinderats am Mittwoch, 11. Oktober, den Stadträten vorgelegt wird.

Im vergangenen Jahr gingen knapp 1,4 Millionen Euro an Buß– und Verwarnungsgeldern ein. Bei den klassischen Parkplatzsünder-​Knöllchen gab’s sozusagen eine Explosion: In den letzten zwei Jahren nahm die Zahl der Verfahren um ein Drittel zu. 32 378 der berüchtigten gelben Zettelchen wurden 2016 verteilt. Ausführlicher Bericht am Samstag in der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2017/10/7/immer-mehr-knoellchen/