Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Mittwoch, 01. November 2017

Buch über die Leonhardskirche in Hussenhofen

Galerie (1 Bild)
 

Foto: hs

Die katholische Kirche St. Leonhard mit ihrem 36 Meter hohen Glockenturm, mithin unübersehbares Wahrzeichen des Stadtteils Hussenhofen, feiert am Sonntag, 5. November, um 10.30 Uhr nicht nur Patrozinium, sondern ihr 50-​jähriges Bestehen.

Am Nachmittag des gleichen Tages wird um 14.15 Uhr in der Mozarthalle von den Autoren Günther Dangelmaier, Ludwig Grimminger, Andreas Kucher und Johannes Paus ein neues Buch über St. Leonhard und die wechselvolle Kirchengeschichte von Hussenhofen vorgestellt. Für Chronist Günther Dangelmaier ist dies bereits die fünfte Veröffentlichung eines Heimatbuchs, an dem er Initiator oder Mitwirkender ist. Mehr darüber gibt es in der Donnerstag-​Ausgabe der Rems-​Zeitung zu lesen!

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 25 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2017/11/1/buch-ueber-die-leonhardskirche-in-hussenhofen/