Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Blaulicht | Montag, 13. November 2017

Radfahrerin tödlich verletzt

Galerie (1 Bild)

Tödliche Verletzungen zog sich eine 36 Jahre alte Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in Ellwangen zu. Sie war mit einer anderen Radfahrerin zusammen gestoßen.

Gegen 7 Uhr fuhr eine 24-​jährige Radfahrerin auf dem gemeinsamen Fuß– und Radweg der Haller Straße in Richtung Stadthalle. Die 36-​Jährige kam aus entgegengesetzter Richtung, wo sie den Radweg in falscher Richtung befuhr. Etwa auf Höhe einer Tankstelle prallten die beiden Fahrradfahrerinnen zusammen. Beide Frauen stürzten zu Boden, wobei die 36-​Jährige schwere Kopfverletzungen erlitt. Die Radlerin wurde noch an der Unfallstelle reanimiert und ins Krankenhaus gebracht, wo sie gegen 9 Uhr verstarb. Die 24-​Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Beide Radfahrerinnen trugen keinen Schutzhelm.


QR-Code
remszeitung.de/2017/11/13/radfahrerin-toedlich-verletzt/