Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Mittwoch, 15. November 2017

Fachtag zum Thema Inklusion in Heubach

Galerie (1 Bild)
 

Foto: nb

Es mangelt nicht an Räumlichkeiten, an der Ausstattung oder an Konzepten, wohl aber an benötigtem Personal und noch immer auch an Erfahrung. Fortbildungen sind aus diesem Grund unerlässlich für all jene Lehrer, für die Inklusion an der Schule Alltag ist. Großen Wert hatte für die Lehrkräfte daher auch der Fachtag Inklusion, der am Mittwoch in Heubach stattfand.

Dass gesellschaftliche Teilhabe ein Menschenrecht ist, das ohne Einschränkungen auch für Menschen mit Behinderung gilt, ist Teil der UN-​Behindertenrechtskonvention. Aktueller denn je ist das Thema an den Schulen des Landes auch deshalb, weil Eltern behinderter Kinder inzwischen das Wahlrecht haben zwischen wohnortnaher sonderpädagogischer Förderung an einer Schule und dem SBBZ (Sonderpädagogisches Bildungs– und Beratungszentrum, früher: Sonderschulen). Mehr zum aktuellen Stand und der Wichtigkeit von Fachtagen und Weiterbildungen am Donnerstag in der RZ.

QR-Code
remszeitung.de/2017/11/15/fachtag-zum-thema-inklusion-in-heubach/