Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Donnerstag, 16. November 2017

60 Jahre SPD-​Ortsverein Mögglingen: Für soziale Gerechtigkeit

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

Warum hat sich anno 1957 eine kleine Gruppe von Mögglingern zusammen getan, um einen SPD-​Ortsverein zu gründen? Dieser Frage ging man bei der Jubiläumsfeier im „Alten Schulhaus“ nach. Auch die Landesvorsitzende Leni Breymaier machte sich in ihrer Festrede dazu Gedanken.

Dass mehr als 80 Leute zur Jubiläumsfeier am 16. November gekommen waren, freute den Ortsvorsitzenden Jakob Unrath sehr. Er erinnerte daran, dass Eugen Österle sen. seinerzeit zum Gründungsvorsitzenden gewählt wurde und der Ortsverein heute 54 Mitglieder habe. „Seit der Gründung sind nun 60 Jahre vergangen. Das sind 60 Jahre Engagement für soziale Gerechtigkeit“, hob Unrath auf die Bedeutung der sozialdemokratischen Politik für die Gesellschaft ab. Was dies konkret bedeutet, wurde von mehreren Rednern anschließend beleuchtet — nachzulesen in der Rems-​Zeitung vom 17. November.


QR-Code
remszeitung.de/2017/11/16/60-jahre-spd-ortsverein-moegglingen-fuer-soziale-gerechtigkeit/