Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Freitag, 17. November 2017

Zehn Autos durch Feuer beschädigt

Galerie (1 Bild)
 

Fotos: zi

Zehn Autos wurden am Freitagabend bei einem Feuer auf einem Abstellplatz für alte Autos durch Feuer beschädigt.

Am Freitagabend gegen 19 Uhr fing ein Auto auf dem Gelände eines Schrotthändlers in Böbingen an zu brennen. Das Feuer griff zunächst auf ein weiteres Fahrzeug über. Am Ende brannten vier Fahrzeuge total aus. Beschädigt wurden insgesamt zehn Autos. Dass dabei nur ein Sachschaden in Höhe von rund 20 000 Euro entstand, liege daran, dass sie allesamt auf dem Gelände eines Schrotthändlers zwischen der Böbinger Bahnhofstraße und den Bahndamm standen und auch nur noch Schrottwert hatten, teilte die Polizei mit. Was den Brand ausgelöst hatte stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Jedoch teilte die Polizei mit, es könne sich um Brandstiftung handeln. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 31 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2017/11/17/zehn-autos-durch-feuer-beschaedigt/