Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Donnerstag, 02. November 2017

Verkaufsoffen am 24. Dezember? Nicht in Gmünd

Galerie (1 Bild)
 

Foto: nb

Wer in letzter Minute bemerkt, dass für das Essen an Heilig Abend oder für die Weihnachtsfeiertage bestimmte Zutaten fehlen, der hat dieses Jahr Pech. Denn auch wenn eine Regelung im Ladenschlussgesetz einen Sonntagsverkauf an Heilig Abend möglich macht: Bislang gibt es im Raum Gmünd kein Ladengeschäft, das am 24. Dezember die Türen öffnet.

So wie am Montag diese Woche oder vermutlich noch schlimmer wird es dieses Jahr am 23. Dezember auf den Parkplätzen der Supermärkte zugehen. Denn standen mit dem 31. Oktober und dem 1. November „nur“ zwei Feiertage bevor, werden es am Samstag, 23. Dezember, drei bevorstehende Tage sein, in denen kein Supermarkt geöffnet sein wird. Welche Filialen überhaupt die Möglichkeit haben, selbst zu entscheiden, und wer am 24. Dezember garantiert geschlossen hat, das steht am Freitag in der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2017/11/2/verkaufsoffen-am-24-dezember-nicht-in-gmuend/