Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Blaulicht | Montag, 20. November 2017

19-​Jähriger bei Auseinandersetzung verletzt

Galerie (1 Bild)

In einer Tiefgarage in der Rinderbacher Gasse in Schwäbisch Gmünd wurde am frühen Sonntagmorgen ein 19-​Jähriger bei einer tätlichen Auseinandersetzung verletzt. Der junge Mann war zuvor in einer Gaststätte mit einem Unbekannten in Streit geraten und hatte dann das Lokal verlassen.

Gegen 5.30 trafen sich dann der 19-​jährige mit seinen Begleitern und der aus der Gaststätte Bekannte, der ebenfalls in Begleitung war, in der Tiefgarage wieder, wo es zu Tätlichkeiten kam, bei denen auch ein Messer zum Einsatz gekommen sein soll. Der 19-​Jährige bemerkte, nachdem er die Tiefgarage bereits verlassen hatte, dass er verletzt war und begab sich in ärztliche Behandlung. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung aufgenommen und nimmt dazu unter Telefon 07171/​3580 Zeugenhinweise entgegen.


QR-Code
remszeitung.de/2017/11/20/19-jaehriger-bei-auseinandersetzung-verletzt/